Tipp der Woche: Kurzfilmfestival in Gütersloh

11.03.2019

Vom 15. bis zum 20. März findet das 26. Gütersloher Kurzfilmfestival „Kurz“ statt. Im Filmkunstkino bambi werden an sechs Tagen internationale und regionale Kurzfilme in zwei Sektionen gezeigt.
In Sektion A liegt der Schwerpunkt eher auf humorvollen und satirischen Filmen, während Sektion B die ernsteren, dramatischen und tiefgründigen Werke präsentiert. Darunter ist auch der Oscar-prämierte Kurzfilm „Watu Wote“. Das Festival umfasst eine Vielzahl an Genres: unter anderem Kurzspielfilme, Animationsfilme, Kurz-Dokus und Musikvideos.

Regionale Beiträge stammen aus dem Kreis Gütersloh und aus Ostwestfalen-Lippe. Sehr stark vertreten ist  wieder die Hochschule OWL Lemgo mit mehreren Beiträgen.
Während des Festivals kann das Publikum über die Filme abstimmen. So kürt es gemeinsam mit einer Jury die drei besten regionalen Produktionen. Dem Gewinner des Festivals wird neben einer Prämie eine Skulptur des Gütersloher Malers und Bildhauers Johannes Zoller überreicht.
Als Abschluss des Festivals werden nach der Preisverleihung die Gewinnerfilme im Best-Of-Programm präsentiert.

Informationen zum Programm:
http://kurzfilmfestival-gt.de/programm