Plakatmotiv des Stückes "Beben"

Tipp der Woche: Eröffnung des Bruchwerk Theaters in Siegen

01.04.2019

Am 5. April wird das Bruchwerk Theater in Siegen mit der Premiere des Stückes „Beben“ eröffnet. Das Schauspiel von Maria Milisavljević skizziert eine dystopische Bestandsaufnahme unserer Gesellschaft, in der sich die Menschen vereinsamt in Internetwelten zurückziehen. Es erzählt von einer Gruppe Menschen, die sich schließlich ihren Gefühlen und Ängsten stellt und aus der Einsamkeit ausbrechen möchte um zu lieben und zu verzeihen.

Bald darauf, nämlich am 12. April, findet die Premiere des Stückes „KOKAIN“ statt, das frei nach dem Roman von Pitigrilli.präsentiert wird. Dieses wird von dem zweiten Ensemble des Theaters auf die Bühne gebracht: TollMUT. Das Ensemble setzt sich aus Laienschauspielern zusammen, die so die Möglichkeit haben, das Kulturprogramm ihrer Stadt mitzugestalten.

Das BruchWerk ist Siegens erste professionelle Studiobühne.  Über das Theaterprogramm hinaus bietet das Bruchwerk Theater Workshops und Coachings zu Charakter- und Rollenentwicklung, Improvisation, Selbstwahrnehmung und Selbstpräsentation, Stimm- und Sprechtraining, Unkreativem Schreiben an.

 

Alle Informationen unter: https://bruchwerk-theater.de/