Plakatmotiv des Festivals

Tipp der Woche: Kinofest in Lünen

11.11.2019

Vom 13. bis zum 17. November findet die 30. Ausgabe des Kinofestes Lünen statt.
An fünf Tagen werden als „Fest für deutsche Filme“ rund 50 neue deutsche Filmeim Cineworld in Lünen gezeigt. Dabei reicht das Programm von Spielfilmen, kurz und lang, bis zu Dokumentationen.
Im Rahmen des Festivals werden mehrere Publikumspreise in unterschiedlichen Kategorien verliehen. Für den Hauptpreis, die „Lüdia“, sind in diesem Jahr acht Filme nominiert.
Auch einige Prominenz kommt zum Festival. So präsentieren am 16. November Axel Prahl und Vanessa Mai den Degeto Film „Nur mit dir zusammen“.

Als Begleitprogramm zum Kinofest werden zwei Ausstellungen in der Stadt gezeigt. Im Rathaus gibt es die Unterschriften von 15 Filmpersönlichkeiten in gestalteten Metallplatten zu sehen. In der Kassenhalle der Sparkasse werden Kinotransparente aus den 50er und 60er Jahren präsentiert.
Zusätzlich zeigt das niederländische Künstlerduo „blendid“ im 1. Stock der Cineworld die interaktive Installation „touch me“.

 

Informationen unter: www.kinofest-luenen.de