Tipp der Woche: Stadtflächenunterhaltung in Münster

Am Freitag, dem 23. Juli, von 16 bis 19 Uhr findet in Münster die Stadtflächenunterhaltung statt. Mit dieser Veranstaltung lässt der Aktionskünstler Thomas Nufer Grün in die Stadt. Mobile Musikgruppen, begleitet von Baum- und Mooswesen, tummeln sich auf Dächern und Balkonen, an den Fenstern von Geschäftshäusern, auf Freitreppen, Senken und Plätzen und entlang der münsterschen Aa. Sie bringen nicht nur Klang, sondern auch Natur in den klimabedingt immer heißeren Innenstadt-Sommer. Angekündigt werden die Orte nicht, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Jede einzelne Aktion dauert nicht länger als 15 Minuten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stadt-muenster.de/kulturamt/herzglut

Der Allround-Künstler Thomas Nufer und die Leiterin des Kulturamtes der Stadt Münster, Frauke Schnell, realisieren seit Jahren gemeinsam Kulturveranstaltungen im öffentlichen Raum. Wie sie es schaffen, vielfältige Gruppen als Kulturproduzenten und Kulturnutzer zu aktivieren, welche Rolle dabei neue Formate auf Münsters Plätzen, Parks und Straßen spielen und welche Konzepte und Netzwerke hinter den vielbesuchten Events stehen, erfahren Sie im folgenden Interview, das im Rahmen der 10. Westfälischen Kulturkonferenz stattfand: