© Places _ VR Festival, Ravi Sejk

Tipp der Woche: Places_ VR Festival

Vom 16. bis 18. September findet in Gelsenkirchen das Places_ Virtual Reality Festival statt. Entlang der Bochumer Straße bietet Deutschlands größtes Event für Virtual Reality (VR) sowohl einem Fachpublikum als auch der breiten Öffentlichkeit die Chance, aktuelle Entwicklungen zu bestaunen und selbst auszuprobieren. Start-ups, Hochschulen und etablierte VR-Unternehmen erhalten eine Plattform zum Präsentieren und Netzwerken.

Das diesjährige Leitmotiv des Festivals ist „Meaningful VR“. Der Fokus liegt auf Virtual Reality-Anwendungen, die die Gesellschaft in Zukunft wirklich entscheidend weiterbringen. Das Programm richtet sich mit seinen vielfältigen Elementen von Erlebnisstationen über einen Hochschulaward und Hackathon bis hin zum umfangreichen Speaker-Programm an ein sehr diverses Publikum. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.places-festival.de