Tipp der Woche: Online Symposium: „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Am Samstag, den 13. März, um 14 Uhr veranstaltet das Kreismuseum Wewelsburg das Online-Symposium „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Regionale Aspekte und allgemeine Perspektiven“. Die Referent:innen Dr. Ursula Olschewski (Paderborn), Prof. Dr. Barbara Stambolis (Münster), Dr. Kathrin Pieren (Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten) und Prof. Dr. Carsten Wilke (Central European University, Wien) behandeln Aspekte der jüdischen Geschichte des Paderborner Landes und Westfalens sowie die Frage, wie sich Juden und Nichtjuden ihrer Vergangenheit erinnern.

Der Link zum Livestream sowie weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter: https://www.wewelsburg.de/