Tipp der Woche: „Nimmersatt?“ Gruppenausstellung in Münster

Die Ausstellung “Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken” eröffnet am 27. November in Münster. Als Kooperation der Kunsthalle Münster, des LWL-Museums für Kunst und Kultur sowie des Westfälischen Kunstvereins thematisiert die Ausstellung in den drei Institutionen, wie menschliches Handeln und andauerndes Wachstum das Zusammenleben und die Umwelt verändern. Die rund 30 künstlerischen Arbeiten bieten Raum für ein Nachdenken über die Gegenwart und mögliche Zukunftsszenarien. Bereits am 26. November finden abends in allen drei Institutionen Programmpunkte zur Eröffnung statt. Die Ausstellung läuft bis zum 27. Februar 2022.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Webseiten:

www.westfaelischer-kunstverein.de

www.lwl-museum-kunst-kultur.de

www.kunsthallemuenster.de