In eigener Sache: Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Ab Mai 2019 ist eine halbe Stelle, unbefristet, zu vergeben. Dies sind die Konditionen:

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Entwicklung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Veranstaltungen sowohl in fachlich-inhaltlicher wie auch in administrativer Hinsicht
  • Eigenständige Aufbereitung und Vermittlung der im Projekt erarbeiteten Ergebnisse an die verschiedenen Ziel- und Dialoggruppen
  • Eigenständige Betreuung, Aktualisierung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Homepage und der Social Media
  • Eigenständige Pflege der Kontaktdatenbank
  • Mitarbeit an der wissenschaftlichen Konzeption von Projekten und Veranstaltunge
  • Recherche, Erstellung und Veröffentlichung von Fachbeiträgen auf der Homepage des Projektes
  • Administrative Tätigkeiten
  • Teilnahme an Veranstaltungen von Externen in Vertretung der Projektleitung
  • Vertretung der Projektleitung im Urlaubs- und Krankheitsfall

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) in einem kulturwissenschaftlichen Fach oder in einer Kultursparte
  • Stellenbezogene praktische Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit den Schwerpunkten Internet und Social Media
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Fahren eines Dienst-Pkws
  • Sehr gute Kenntnisse in PC und Internet
  • Kenntnisse der westfälisch-lippischen Kulturlandschaft
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Eigeninitiative, Organisationstalent und Kreativität
  • Hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft auch an Abend- und Wochenendveranstaltungen teilzunehmen

Unser Angebot

  • Eine Vergütung nach EG 9c TVöD
  • Eine individuelle Leistungsprämie
  • Ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • Eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte Betriebsrente mit der kvw-Zusatzversorgung für Ihre finanzielle Absicherung im Alter
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Ein vielseitiges, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet bei einem großen öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Münster
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Eine gründliche Einarbeitung
  • Moderne Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten eines großen Arbeitgebers
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, Betreuungsmöglichkeit für U 3-jährige in der LWL-eigenen Kita, etc.
  • Ein mit Rad, Auto, Bus und Bahn gut erreichbarer Arbeitsplatz im Zentrum von Münster (Jobticket)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Auskunft zum Aufgabengebiet erteilt Dr. Yasmine Freigang (Tel. 0251/591-3924).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese unter Angabe der Kennnummer 06/19 bis zum 22.02.2019 (Eingangsstempel LWL) an den

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Haupt- und Personalabteilung
48133 Münster
www.lwl.org

https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs/Jobanzeigen/1236856722/content_gesamt

https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs/Jobanzeigen/1236856722/Methoden/bewerbung_start