Foto: © Anna-Lisa Konrad

Tipp der Woche: Literatour 100

Am Samstag, dem 7. August, feiert das vor zwei Jahren gegründete Netzwerk „literaturgebiet.ruhr“ das Lesen, die Literatur, das Ruhrgebiet und sich selbst als größte Lesebühne Deutschlands mit einem Festival: die „Literatour 100“.

So funktioniert die „Literatour 100“: Zahlreiche Autor:innen von hier, aus anderen Teilen Deutschlands und aus Österreich werden den ganzen Tag über durchs gesamte „literaturgebiet.ruhr“ touren und jeweils an bis zu drei verschiedenen Orten auftreten. Es gibt Matineen, Nachmittags- und Abendveranstaltungen. Kinder- und Jugendliteratur steht genauso auf dem Programm wie Poetry-Slam und Belletristik oder Sachbücher für Erwachsene. Im Line-up dabei sind Stars wie Volker Kutscher, Melanie Raabe, Frank Goosen und Johanna Adorján, aber auch Newcomer wie Lina Atfah, Nahed al Essa und Sarah Jäger.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.literaturgebiet.ruhr/literatour100