Veranstaltungsplakat von "Inspiration". Foyer des Theaters, Schriftzug Titel und Gäste

Tipp der Woche: Lesungen über Märchen und Sagen in Südwestfalen und im Münsterland

04.03.2019

Der Weltgeschichtentag am 20. März unter dem Motto Mythen, Sagen und Legenden“ rückt näher.

Das nimmt die Region Südwestfalen zum Anlass für einen Tag des Geschichtenerzählens bereits am 8. März. Im Heimhoftheater Burbach finden von 10 bis 17 Uhr Veranstaltungen unter dem Titel „Inspiration“ statt.  Alle, die in Südwestfalen durch Lesungen, Erzählungen, Theater oder Führungen Menschen Geschichten nahebringen, sind zu den interaktiv angelegten Vorträgen und Lesungen eingeladen. Zu den Vortragenden gehören Susanne Tiggemann, Ulrike Wesely, Susanne Diebel und Katrin Mehlich.
Die Tagung ist außerdem Auftakt zum Erzählfestival „Südwestfalen Sagenhaft“. So widmet sich Südwestfalen im Zeitraum vom 14. bis zum 24. März auch über „Inspiration“ hinaus dem Motto des Weltgeschichtentages.

Auch im Münsterland gibt es am 15. und 16. März im Café „Kleine Auszeit“ in Dülmen Märchen aus aller Welt als Einstimmung auf den Weltgeschichtentag. Vorgetragen werden sie von der Sprecherin und Dramaturgin Sarah Giese und dem Sprecher und Autor Christoph Tiemann.

 

Informationen unter:
www.kulturregion-swf.de/inspiration
tiemann.tv/termine/icalrepeat.detail/2019/03/15/206/-/maerchen-aus-aller-welt.html