Porträtfoto des Autors als Wikinger

Foto: Espen Winther

Tipp der Woche: Lesung “Eine Jomswikinger Saga” in Bad Berleburg

21.10.2019

Am Dienstag, den 22. Oktober liest Bjørn Andreas Bull-Hansen im Autohaus Opel Kroch in Bad Berleburg um 19:30 Uhr aus seiner „Jomswikinger-Saga“. Der historische Roman erzählt die Geschichte des jungen Torsteins. Der Autor zeichnet mit historischer Sachkenntnis und seiner Erzählkunst ein lebendiges Bild der Zeit um die Jahrtausendwende in Europa.

Die Lesung findet im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters statt. Dieses widmet sich einmal jährlich dem Schwerpunktthema der Frankfurter Buchmesse: Für seine 26. Ausgabe blickt es nach Norwegen.Auch die letzten zwei Veranstaltungen der diesjährigen Ausgabe widmen sich dieser Region. Am Donnerstag, den 24. Oktober um 18:30 liest Helga Flatland aus „Eine Moderne Familie. Den Abschluss bildet ein Konzert. Dann spielen das Ensemble „Tuba Libre“ und Ragnhild Hemsing „Northern Lights and Balkan Beats“.

 

Informationen unter: www.literaturpflaster.com/bjorn-andreas-bull-hansen.html