Porträt Iris Berben

Tipp der Woche: „Kultur Rockt“ in Sundern

17.06.2019

Alljährlich findet in Sundern am Fronleichnamswochenende das Festival „Kultur Rockt“ in Sundern statt. Auch in diesem Jahr verwandelt sich ein Pferdestall in eine Eventlocation. Dieser wird vom 20. Juni bis zum 23. Juni zur Bühne für Musik, Schauspiel und Literatur.

Den Auftakt bildet ein Konzert des durch den Eurovision Song Contest bekannt gewordenen Sängers Michael Schulte am Donnerstag, den 20. Juni, um 20 Uhr.
Der Freitag beginnt mit einer Vernissage der Preisträger des Kultur-rockt Preises, der in Kooperation mit dem Landschaftsverband verliehen wird. Die Ausstellung wird auch über das Festival hinaus bis zum 4. August zu sehen sein. Darauf folgt eine Lesung mit Iris Berben aus „Speeches of Note: Reden, die die Welt veränderten“.
Am Samstag tritt das Klassikduo „Matthias Höfs an der Trompete und Alexander Krichel am Klavier mit Werken u.a. von Bach, Enescu und Legrand auf.
Der Sonntagnachmittag bietet mit dem Hille Puppille Festivalprogramm für Kinder. Auch das Künstlercafé hat an diesem Tag geöffnet. Mit einem Konzert des Goldmund Streichquartettes findet das Festival schließlich um 19 Uhr seinen Ausklang.

 

www.kultur-rockt.com/das-sommerfestival