Porträt der Pianistin

Gregor Hohenberg

Tipp der Woche: Bochumer Symphoniker im Anneliese Brost Musikforum

09.03.2020

 

Es steht ein vielfältiger Sonntag bevor im Anneliese Brost Musikforum Ruhr:
Am 15. März spielen im Rahmen der BoSy Marinée 4 die Bochumer Symphoniker begleitet von Claire Huangci am Klavier. Auf dem Programm stehen die Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81 von Johannes Brahms sowie das Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 488 von Wolfgang Amadeus Mozart. Zusätzlich werden das Poem Nr. 2 für Orchester von Galina Ustvolskaya und Tänze aus Galanta von Zoltán Kodály im großen Saal erklingen.

Um 15 und 16 Uhr ist im kleinen Saal es Zeit für ein musikalisches Märchen. Dann bringt ein Ensemble der Bochumer Symphoniker gemeinsam mit einer der Erzählerin Theresa Denhoff „Däumlinchens Reise“ auf die Bühne.

 

Weitere Informationen unter:
www.bochumer-symphoniker.de