Ein Comic-Cover aus dem Jahr 1944

Bild: Fox Features

Tipp der Woche: Ausstellung “Zweiter Weltkrieg im Comic” in Dortmund

07.10.2019

 

Am Sonntag, den 13. Oktober wird die Ausstellung „Nimm das, Adolf! Zweiter Weltkrieg im Comic“ im Schauraum: Comic und Cartoon in Dortmund eröffnet.
Gezeigt werden etwa 100 Originalzeichnungen und Dokumente aus den USA, Belgien, Italien und Deutschland. Die Exponate geben einen Eindruck von der Diversität in der Thematisierung des Krieges in Comics – von Superhelden, die gegen Hitzler antreten, Anti-Kriegserzählungen und postmodernen Crossovers.

Die Ausstellung wird begleitet von einem Programm mit Führungen und Workshops. So diskutieren im Dortmunder Comic.Streit vier Experten über Comics und Neuerscheinungen zu einem bestimmten Thema – am 28. November mit dem Fokus „Lieblings-Comics und heiße Empfehlungen für Weihnachten“. Am Donnerstag, den 6. Februar 2020 geht es dann um Comics, die im dritten Reich spielen.
Öffentliche Führungen finden jeden Sonntag von 13 bis 14 Uhr statt. Darüber hinaus gibt es jeden Donnerstag im Mnoat eine AfterWork-Führung von 18 bis 19 Uhr.
Zur Finissage am 15. März führt der Kurator Alexander Braun durch die Ausstellung.

 

Informationen unter: www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/museen/schauraum_comic_cartoon