04.02.2013

Tipp der Woche: „Die Picassos aus Arles“ im Picasso-Museum in Münster

Im Picasso-Museum startet das neue Jahr mit einer Besonderheit: Erstmalig werden die Picasso-Bestände des Musée Réattu in Arles geschlossen außerhalb ihres südfranzösischen Heimatortes gezeigt. In der Ausstellung „Die Picassos aus Arles – Tagebuch eines Malers“ präsentiert das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster die Werke vom 26. Januar bis zum 28. April 2013 im Dialog mit zahlreichen Fotografien des spanischen Künstlers. Picassos Begeisterung für den Stierkampf führte ihn in den 1950er...[mehr]


29.01.2013

Tipp der Woche: „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer“ im Museum Ostwall in Dortmund

Unter dem Titel „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer - Theoretische Objekte, Fakes und Souvenirs“ zeigt das Museum Ostwall im Dortmunder U noch bis zum 5. Mai 2013 Bazon Brocks umfangreiche Sammlung von Museumsshopartikeln auf 17 Tableaus und in zwei Vitrinen. Edvard Munchs „Schrei“ oder die „Mona Lisa“ sind für die meisten unerschwinglich. Doch der Museumsshop macht es möglich, dass sich jeder und jede eine Replik ins Wohnzimmer hängen kann. Der Museumsshop wird damit zu einer...[mehr]


21.01.2013

Tipp der Woche: 25.1., 20 Uhr, Dead or Alive-Slam im Westfälischen Landestheater in Castrop-Rauxel

Schauspieler des Westfälischen Landestheaters erwecken die Dichter der Vergangenheit zum Leben. Sie treten an gegen die drei bekannten Poetry-Slammer Andy Weber, Beatrice Wypchol und Torsten Sträter. Es kommt zum entscheidenden Kampf zwischen westfälischer Literaturgeschichte und westfälischer Literaturgegenwart - quasi zwischen Leben und Tod. Durch das Programm führt Sebastian 23.  Der Vizeweltmeister im Poetry Slam lebt nicht nur in Westfalen, sondern moderiert seit Jahren...[mehr]


14.01.2013

Tipp der Woche: 18.1., 19:30 Uhr: Die Großherzogin von Gerolstein im Theater Hagen

Als die lebenslustige Großherzogin sich in einen einfachen Soldaten verliebt, gerät der (fiktive) Kleinstaat Gerolstein gehörig in Aufruhr. Im Handumdrehen befördert die adelige Dame den Gefreiten Fritz zum General und Oberbefehlshaber ihrer Armee. Sehr zum Verdruss der Männer, die bis dahin die Geschicke des Herzogtums gelenkt haben: Genral Bumm und Baron Puck. Dabei haben die überhaupt nur deswegen einen Krieg angezettelt, damit die Landesherrin beschäftigt ist und keine Zeit findet...[mehr]


07.01.2013

Tipp der Woche (7.-13.1.): Hier und Jetzt - Facetten aktueller Kunst aus der Region

Noch bis zum 3. Februar 2013 ist im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm die Ausstellung „Hier und Jetzt - Aktuelle Kunst in Hamm und in der Region Westfalen“ zu sehen. In dieser Präsentation werden Arbeiten in den Sparten Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Fotographie und Skulptur von Künstlerinnen und Künstler aus Hamm und der Region Westfalen gezeigt. Die ausgestellten Werke wurden durch eine Fachjury ermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sonderschau sind zugleich Kandidaten für...[mehr]


02.01.2013

Tipp der Woche (31.12.12-6.1.13): Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie in Bünde

Am 6. Januar 2013 findet um 19 Uhr im Stadtgarten in Bünde das Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie statt. Unter dem Thema "Sterne des Nordens" präsentieren die Musiker unter anderem Werke von Richard Wagner, Edvard Grieg, Guiseppe Verdi, Johann Strauß sowie Gaetano Donizetti. Als Solistin tritt die Sopranistin Eleonore Marguerre auf, die mit Engagements u. a. in der Philharmonie Köln, der Opera die Bastille in Paris und Glyndebourne Furore macht. Die Moderation und...[mehr]


24.12.2012

Tipp der Woche (24.-30.12.): 26.12. Neue Einblicke in die Weihnachtsgeschichte im Archäologiemuseum in Herne

Am 26.12. um 14 Uhr können Sie im LWL-Museum für Archäologie in Herne eine Museumsführung der ganz besonderen Art erleben. Jeder kennt sie: die Weihnachtsgeschichte. Doch wie sieht es aus mit den historischen Aspekten des Weihnachtsfestes? Wissenswertes über die wahre Geschichte von Weihnachten vermittelt die Spezialführung "Weihnachts-Geschichte". Sie gibt einen Einblick in die vielen Brauchtümer, die mit den kirchlichen Festtagen verbunden sind, mit der Geburt Jesu meistens aber...[mehr]


17.12.2012

Tipp der Woche (17.-23.12.): Tanztheater von Hoffmann, Linke und Horn im Theater Bielefeld

Mit den Tanzstücken "Auch" (UA 1980) von Reinhild Hoffmann und "Effekte" (UA 1991) von Susanne Linke rücken mit diesem Tanzabend Choreographien des ausgehenden 20. Jahrhunderts ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die beiden genannten Duette haben, jedes auf seine Weise, der Entwicklung des Tanzes in Deutschland neue Impulse gegeben. Der dreiteilige Abend widmet sich damit dem Deutschen Tanztheater der ersten Generation, wagt aber auch einen Ausblick auf die aktuelle Arbeit...[mehr]


03.12.2012

Tipp der Woche (3.-9.12.): Krippenausstellung im Westfälischen Museum für religiöse Kultur in Telgte

133 verschiedene Krippen zeigt noch bis zum 2. Februar das Westfälische Museum für religiöse Kultur in Telgte. Die meisten Krippen sind im Jahr 2012 entstanden. Es sind fantasiereiche, manchmal ungewöhnliche, manchmal romantische, dann wieder geheimnisvolle, kunstfertige Krippen. In der großen Mehrzahl kommen die Krippenschaffenden aus Westfalen. Vom Kindergartenkind bis zur 94-jährigen Seniorin, vom naiven Schnitzer bis zum akademischen Bildhauer und von der Schülerin bis zum Studienrat...[mehr]


26.11.2012

Tipp der Woche (26.-2.12.): Jimi Hendrix im rock'n'popmuseum in Gronau

In diesem Jahr wäre er 70 Jahre alt geworden – Jimi Hendrix, Meister der verzerrten Gitarrensounds und Virtuose auf den sechs Saiten. Ihm zu Ehren widmet das rock’n’popmuseum ab dem 22. November 2012 eine Sonderausstellung. Gezeigt werden in einer multimedialen Aufbereitung unter anderem beeindruckende Fotoaufnahmen vom Fehmarn Festival, die den Musiker bei seinem allerletzten Bühnenauftritt für die Ewigkeit festhalten. Ein besonderes Highlight sind auch Fotos von Jimi Hendrix’ Anreise...[mehr]