19.08.2013

Tipp der Woche: Emscherkunst 2013

Noch bis zum 6. Oktober läuft die EMSCHERKUNST 2013. Sie begleitet eines der größten Renaturierungsprojekte weltweit, den Emscher-Umbau. Die 81 Kilometer lange Emscher im Herzen des Ruhrgebiets wird in einem Generationenprojekt bis 2020 von einer offenen Abwasserkloake zu einem naturnahen Fluss umgebaut. Es gibt drei Besucherzentren, die sich auch gut als Ausgangspunkte für die Erkundung eignen. So lädt in Gelsenkirchen der Glaspavillon auf dem sogenannten Blauen Pumpwerk der...[mehr]


05.08.2013

Tipp der Woche: „Sommerfrische. Berliner Künstler in Schwalenberg“

Die Ausstellung „Sommerfrische. Berliner Künstler in Schwalenberg“ beleuchtet die Wechselbeziehungen zwischen Berlin und Schwalenberg. Einerseits Berlin, welches Ende des 19./ Anfang des 20. Jahrhunderts für das beschauliche Schwalenberg das Tor zur Welt bedeutete und andererseits Schwalenberg, was den Berlinern die Abgeschiedenheit und Urtümlichkeit bescheren konnte, die zu jener Zeit in der Landschaftsmalerei gefragt war. Die Ausstellungen wurden am Sonntag mit einem Kunstfest eröffnet und...[mehr]


01.07.2013

Tipp der Woche: Das Ruhrgebiet wird zur Kulturmetropole

„Extraschicht“ nennt sich die Nacht der Industriekultur, die zum 13. Mal stattfindet. Am Samstag, den 6. Juli 2013 von 18 bis 2 Uhr verwandelt sich das Ruhrgebiet wieder in ein Kultur-Areal. In 25 Städten, an 50 Spielorten kann man an 450 Events teilhaben. Ob zu einer Varieté-Show im Deutschen Bergbau-Museum in Bochum oder zu japanischen Trommeln von TENTEKKO im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen. Im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten wird die lange Nacht der Geokultur...[mehr]


13.06.2013

THERE'S NO PLACE LIKE HOME

Noch bis zum 23. Juni 2013 läuft die Ausstellung “There’s no place like home” in den Ausstellungsräumen des umgebauten Landesmuseums Münster. Nach vierjährigem Nomadentum hat der Westfälische Kunstverein endlich wieder ein zu Hause gefunden. In den sanierten Räumen des Landesmuseums Münster feiert er seine neue Heimat mit dieser Ausstellung. Die Ausstellung behandelt nicht nur die geographischen und materiellen Zusammenhänge von Heimat, sondern auch den Identitätsgedanken. Die Relationen...[mehr]


23.05.2013

Ausstellung: Anpassung - Überleben - Widerstand. Künstler im Nationalsozialismus

Die Ausstellung zeigt die gesamte Bandbreite der Künstler jener Zeit. Sowohl die verfolgten und aufständischen als auch die angepassten und vom Nationalsozialismus überzeugten Kunstschöpfer. Die vom Kurator, Klaus Kösters, ausgewählten Künstler kommen aus Westfalen oder verbrachten einen Teil ihres Lebens dort. Die Ausstellung gastiert an verschiedenen Stationen. Noch bis zum 28. Juli 2013 sind die Kunstwerke in Detmold, im Lippischen Landesmuseum, zu sehen. Weitere Stationen: Stadtmuseum...[mehr]


13.05.2013

Tipp der Woche: Winsor McCay - Comics, Filme, Träume

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (in Kooperation mit der benachbarten Ausstellungshalle der RWE) Dortmund lädt ein in die Welt der Comic-Zeichnungen und Animationsfilme. Vom 23.2. bis 9.6.2013 werden die Werke Winsor McCays, des bedeutendsten Wegbereiters des Comics im frühen 20. Jahrhundert gezeigt. In der umfangreichen Ausstellung sind nicht nur seine weltbekannten Serien „Little Nemo in Slumberland“ (ab 1905) und „Dream of the Rarebit Fiend“ („Traum eines Käsetoast-Liebhabers“, ab...[mehr]


20.03.2013

GWK-Förderpreise für Kunst und Literatur: Bewerbungsschluss 6. April

Ausgeschrieben sind je zwei Preise für Bildende Kunst und Klassische/Neue Musik sowie ein Preis für Literatur. Das  Preisgeld beträgt jeweils 4.000 Euro. Hinzu kommt die Aufnahme in ein mehrjähriges Förder­programm, ergänzt durch eine Ausstellung, Konzerte bzw. Lesungen. Ausgezeichnet werden junge Künstler­innen und Künstler aus Westfalen-Lippe, die in ihrer Sparte überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben und Heraus­ragendes für die Zukunft erwarten lassen. Bewerberinnen und...[mehr]


10.10.2012

Ausschreibung: Wegmarken 2013

Das Kulturparlament Soest schreibt den Wettbewerb "Wegmarken 2013" aus. Mit diesem Kunstprojekt sollen im Landschaftsraum zwischen der Stadt Soest und dem Möhnesee neue Bezüge zur Geschichte des Kulturraums hergestellt werden und an die bestehenden WEGMARKEN (1998-2001) in einem erweiterten Kontext angeknüpft werden. Aufgabe ist die künstlerische, zeitgemäße und durchaus auch kritische Auseinandersetzung mit dem Kultur- und Landschaftsraum. Alle bildenden Künstlerinnen und...[mehr]


18.06.2012

Tipp-der-Woche (18.6.-24.6.): Ausstellung: Ida Gerhardi

Die Städtische Galerie Lüdenscheid zeigt vom 24. März bis 15. Juli 2012 die erste umfassende Ausstellung zu den Pariser Arbeiten von Ida Gerhardi in einer Zusammenschau mit ihren deutschen Künstlerkolleginnen in Paris, die ebenfalls um die Jahrhundertwende zum Studium nach Paris gingen. Die Ausstellung vermittelt einen vielfältigen Einblick in die weibliche Kunstszene um 1900. Diese war von Frauen geprägt, die häufig gesellschaftliche Konventionen durchbrachen, um ihre künstlerischen Ziele und...[mehr]


02.04.2012

Tipp der Woche (2.4.-8.4.): Alex Katz. Der Perfekte Augenblick

bis zum 9.4., Museum Ostwall in Dortmund. „Perfekte Augenblicke“ sind es, die der nordamerikanische Künstler Alex Katz in seinen Bildern festzuhalten versucht. Ob in seinen Landschaftsbildern oder seinen Portraits: Stets geht es darum, ein eindringliches Motiv, einen Moment der Schönheit festzuhalten. Rund 170 Druckgrafiken, Gemälde und Cutouts des Künstlers sind zu sehen. Auf den rund 800 Quadratmetern der Ebene 6 bietet die Schau einen Überblick über zentrale Themen in Alex Katz’ Werk von...[mehr]