18.03.2013

Tipp der Woche: "Schönheit und Geheimnis. Der deutsche Symbolismus" in der Kunsthalle Bielefeld

Mit der Ausstellung „Schönheit und Geheimnis. Der deutsche Symbolismus“ widmet sich die Kunsthalle Bielefeld noch bis zum 7. Juli 2013 dem deutschen Symbolismus seit den 1870er Jahren. Zu dieser Zeit suchten Künstler wie Max Klinger, Hans Thomas und Ludwig von Hofmann nach einem neuen Weltbild. Zwischen Natursehnsucht und Fortschrittsglauben tritt seit den 1870er Jahren der Symbolismus als ein gesamteuropäisches Phänomen hervor. Mit einer Hinwendung zur Spiritualität und zu...[mehr]


11.03.2013

Tipp der Woche: "Schädelkult" im LWL-Museum für Archäolgie in Herne

Er wird als Reliquie verehrt, als Trophäe gesammelt oder als modisches Accessoire eingesetzt - der menschliche Schädel. Welche Faszination er in den verschiedenen Weltkulturen auslöst, zeigt die Sonderausstellung „Schädelkult - Mythos und Kult um das Haupt des Menschen“ im LWL-Museum für Archäologie in Herne anhand von über 300 Exponaten. Zu den spektakulärsten Ausstellungsstücken gehören Schrumpfköpfe aus Südamerika, die um 1900 von Jivaro-Gruppen angefertigt wurden, um siegreiche Krieger...[mehr]


25.02.2013

Tipp der Woche: Lichtkunst in Unna: Ausstellung und Symposium

Fünf Gewinner des Wettbewerbs „Lichtgestalten“ sind vom 1. bis zum 17. März im Stadtraum von Unna sowie im Lichtkunstzentrum Unna zu sehen. Aus über 20 Beiträgen hat eine Jury die fünf Konzepte zu Lichtkunst im städtischen Raum der Design-Studierenden der Fachhochschule Dortmund ausgewählt. Zu sehen sind unter anderem die „Lichtwiese“ von Sing-Link Lok, Denise Ufer und Oliver Knapp sowie das Projekt „Schattengestalten“ von Jana Müller, Alexandra Zeidler, Marcel Sikora und Patrick Hölscher,...[mehr]


07.02.2013

Zwei Kunstvereine aus Westfalen für ADKV-Art Cologne Preis nominiert

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) hat unter 17 Nominierten zwei Kunstvereine aus Westfalen-Lippe für den ADKV-Art Cologne Preis für Kunstvereine 2013 vorgeschlagen: Bielefelder Kunstverein und Hartware MedienKunstVerein Dortmund. Im Jahr 2008 hat bereits der Westfälische Kunstverein aus Münster den Preis erhalten. Der Preis wird seit 2006 in Kooperation mit der Art Cologne verliehen und würdigt die innovative Ausstellungspraxis und Vermittlungsarbeit von Kunstvereinen....[mehr]


04.02.2013

Tipp der Woche: „Die Picassos aus Arles“ im Picasso-Museum in Münster

Im Picasso-Museum startet das neue Jahr mit einer Besonderheit: Erstmalig werden die Picasso-Bestände des Musée Réattu in Arles geschlossen außerhalb ihres südfranzösischen Heimatortes gezeigt. In der Ausstellung „Die Picassos aus Arles – Tagebuch eines Malers“ präsentiert das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster die Werke vom 26. Januar bis zum 28. April 2013 im Dialog mit zahlreichen Fotografien des spanischen Künstlers. Picassos Begeisterung für den Stierkampf führte ihn in den 1950er...[mehr]


29.01.2013

Tipp der Woche: „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer“ im Museum Ostwall in Dortmund

Unter dem Titel „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer - Theoretische Objekte, Fakes und Souvenirs“ zeigt das Museum Ostwall im Dortmunder U noch bis zum 5. Mai 2013 Bazon Brocks umfangreiche Sammlung von Museumsshopartikeln auf 17 Tableaus und in zwei Vitrinen. Edvard Munchs „Schrei“ oder die „Mona Lisa“ sind für die meisten unerschwinglich. Doch der Museumsshop macht es möglich, dass sich jeder und jede eine Replik ins Wohnzimmer hängen kann. Der Museumsshop wird damit zu einer...[mehr]


07.01.2013

Tipp der Woche (7.-13.1.): Hier und Jetzt - Facetten aktueller Kunst aus der Region

Noch bis zum 3. Februar 2013 ist im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm die Ausstellung „Hier und Jetzt - Aktuelle Kunst in Hamm und in der Region Westfalen“ zu sehen. In dieser Präsentation werden Arbeiten in den Sparten Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Fotographie und Skulptur von Künstlerinnen und Künstler aus Hamm und der Region Westfalen gezeigt. Die ausgestellten Werke wurden durch eine Fachjury ermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sonderschau sind zugleich Kandidaten für...[mehr]


24.12.2012

Tipp der Woche (24.-30.12.): 26.12. Neue Einblicke in die Weihnachtsgeschichte im Archäologiemuseum in Herne

Am 26.12. um 14 Uhr können Sie im LWL-Museum für Archäologie in Herne eine Museumsführung der ganz besonderen Art erleben. Jeder kennt sie: die Weihnachtsgeschichte. Doch wie sieht es aus mit den historischen Aspekten des Weihnachtsfestes? Wissenswertes über die wahre Geschichte von Weihnachten vermittelt die Spezialführung "Weihnachts-Geschichte". Sie gibt einen Einblick in die vielen Brauchtümer, die mit den kirchlichen Festtagen verbunden sind, mit der Geburt Jesu meistens aber...[mehr]


03.12.2012

Tipp der Woche (3.-9.12.): Krippenausstellung im Westfälischen Museum für religiöse Kultur in Telgte

133 verschiedene Krippen zeigt noch bis zum 2. Februar das Westfälische Museum für religiöse Kultur in Telgte. Die meisten Krippen sind im Jahr 2012 entstanden. Es sind fantasiereiche, manchmal ungewöhnliche, manchmal romantische, dann wieder geheimnisvolle, kunstfertige Krippen. In der großen Mehrzahl kommen die Krippenschaffenden aus Westfalen. Vom Kindergartenkind bis zur 94-jährigen Seniorin, vom naiven Schnitzer bis zum akademischen Bildhauer und von der Schülerin bis zum Studienrat...[mehr]


26.11.2012

Tipp der Woche (26.-2.12.): Jimi Hendrix im rock'n'popmuseum in Gronau

In diesem Jahr wäre er 70 Jahre alt geworden – Jimi Hendrix, Meister der verzerrten Gitarrensounds und Virtuose auf den sechs Saiten. Ihm zu Ehren widmet das rock’n’popmuseum ab dem 22. November 2012 eine Sonderausstellung. Gezeigt werden in einer multimedialen Aufbereitung unter anderem beeindruckende Fotoaufnahmen vom Fehmarn Festival, die den Musiker bei seinem allerletzten Bühnenauftritt für die Ewigkeit festhalten. Ein besonderes Highlight sind auch Fotos von Jimi Hendrix’ Anreise...[mehr]