Tag der Gärten und Parks am 9. und 10. Juni

06.06.2018

Am 9. und 10. Juni präsentieren sich die grünen Schätze Westfalen-Lippes beim siebten „Tag der Gärten und Parks“. Unter dem Motto „Gartenraum – Sommertraum“ öffnen gräfliche Anwesen, elegante Kurparks und wilde Naturschönheiten ihre Pforten. In diesem Jahr sind fast 200 Anlagen beteiligt – ein Teilnahmerekord.

In vielen Gärten wird nicht nur ein erholsamer Aufenthalt im Grünen angeboten, sondern auch Veranstaltungen und Führungen. Zahlreiche Themenführungen beleuchten die Besonderheiten der Gärten aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Auf dem Areal der Burg Hülshoff widmen sich literarische Veranstaltungen dem Werk der Annette von Droste-Hülshoff. Musikalische Vorführungen runden das Familienprogramm ab.

Alle Besucher sind dazu eingeladen, am diesjährigen Fotowettbewerb teilzunehmen und Ihren Sommertraum einzufangen. Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto vom "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe". Zu gewinnen gibt es eine Gartenkulturreise.

Die Gärten sind zumeist am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Informationen und das komplette Programm finden Sie hier:

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.