30.07.2018

Tipp der Woche: „Music Fever“ in Halver

Am 4. und 5. August wird die Heesfelder Mühle in Halver für das Festival „Music Fever“ in einen Veranstaltungsort verwandelt. Das Mühlrad dreht sich weiter, während auf zwei Bühnen Livemusik vom Nachmittag bis in die Nacht hinein geboten wird. Das Motto dabei: Egal welches Genre, Hauptsache die Musik schafft gute Laune für Alle.  Aus fast 300 Bewerbern wurden sechs Bands aus aller Welt ausgewählt: Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmik, Binyo, Startblock, Guacàyo Zio &...[mehr]


16.07.2018

Tipp der Woche: "Deine Urban Area" in Detmold

Vom 18. bis zum 22. Juli findet „Deine Urban Area – das junge Festival“ in Detmold statt. Das Festival macht den Bürgerpark zu einem Ort für Jugendkultur. Musikalisch ist für alle etwas dabei: Beim Klangkunst Open Air legen DJs wie Bastman und Cut Spencer auf. Dabei sind außerdem die Live-Acts Alizarina aus Belgien und der Detmolder Nuk’em mit seiner Band Chamelion Crew. Das Snakepit Festival bringt mit elf Bands tanzbaren Indie von Roast Apple und Captano sowie Metal mit Van Holzen und Spin...[mehr]


04.06.2018

Tipp der Woche: Spiritueller Sommer in Südwestfalen

Am 7. Juni eröffnet das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen“ in der Kirche St. Peter in Schmallenberg zum siebten Mal den „Spirituellen Sommer“. Um 18 Uhr führt Silke van Doorn in die Grundlagen der interreligiösen und interkulturellen Arbeit ein. Wie diese in der Praxis aussehen kann, zeigen im Anschluss Reinald Noisten (Klarinetten), Syavash Rastani (Daf/Rahmentrommel) und der Derwischtänzer Talip Elmasulu, indem sie Elemente jüdischer Kultur und mystischer Traditionen in Islam und...[mehr]


14.05.2018

Tipp der Woche: „Bildstörung“ in Detmold

Am Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai gibt es auf Detmolds Straßen wieder das Europäische Straßentheaterfestival „Bildstörung“ zu erleben. Alle zwei Jahre unterbricht das Festival das Alltagsprogramm auf den Straßen. Im Stadtgebiet verteilt sind Theateraufführungen, Performances, Artistik, Tanz und Installationen, sodass für jeden etwas dabei ist. So bringen Gruppen wie Cirque Inextremiste aus Frankreich und No-Fit State&Motionhouse aus Großbritannien Erwachsene wie Kinder zum Staunen....[mehr]


19.01.2018

Klosterlandschaft Westfalen-Lippe: "finde dein Licht"

Gemeinsame Veranstaltung von 20 Klöstern in Westfalen-Lippe 20 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften in ganz Westfalen-Lippe haben zum ersten Mal ein gemeinsames Angebot unter dem Titel "finde dein Licht". Rund um Mariä Lichtmess am 2. Februar bieten sie im Rahmen der "Klosterlandschaft Westfalen-Lippe" von Vreden bis Willebadessen, von Arnsberg bis Bad Salzuflen Ausstellungen und Konzerte, Lichtinszenierungen und Workshops an. Auch Gottesdienste,...[mehr]


09.10.2017

Tipp der Woche: After Work Concert

Am 12. Oktober 2017 findet das zweite After Work Concert von Phoenix Contact statt.  Veranstaltungsort ist das Training Center in Schieder.  Der 26jährige Akkordeonist Krisztián Palagyi spielt Werke klassischer und zeitgenössischer Komponisten. Mit seinem ungewöhlichen Musikinstrument bietet der Ungar seinem Publikum immer wieder ein dynamisches, facettenreiches Hörerlebnis. Krisztián Palagyi steht am Beginn seiner internationalen Karriere und tritt  bereits mit bedeutenden...[mehr]


04.10.2017

Gutes Beispiel für inklusive Kulturarbeit: Kultur Festival „anders begegnen“

Das inklusive Kultur-Festival feiert in Münster vom 8.-14. Oktober sein Debüt. Eine Woche lang wird die münsteraner Innenstadt zur Bühne für Musik, Schauspiel, Tanz, Lesungen, Kabarett und Poetry Slam. Dabei stehen kleine, persönliche genauso wie Großveranstaltungen von Kulturschaffenden mit und ohne Behinderung auf dem Programm.  Unter dem Motto „anders-begegnen“ liegt es den Veranstaltern am Herzen, ein Fest von Allen für Alle zu feiern; Räume zu schaffen, um gemeinsam Kultur zu...[mehr]


14.08.2017

Tipp der Woche: "Spontanvegetation" in Arnsberg

Das große Festival der Künste vom 19. bis zum 27. August 2017 verwandelt den historischen Kern der Stadt Arnsberg zu einer einzigartigen Bühne: Konzerte, Workshops, Ausstellungen internationaler zeitgenössischer Kunst und Performances versprechen spannende Begegnungsmöglichkeiten. So präsentiert der preisgekrönte britische Choreograph Douglas Bateman mit seinem  vom Land NRW spitzengeförderten Ensemble die getanzte Stadtführung Dance Around. Eine Woche lang setzen die Tänzer den...[mehr]


02.05.2017

Tipp der Woche: tanz nrw –Treffen der freien Tanzszene

Vom 3. bis zum 14 Mai trifft sich die freie Tanzszene Nordrhein-Westfalens zur Leistungsschau. Das Festival „tanz nrw“ zeigt in acht Städten Tanzproduktionen von 22 NRW-Kompanien. Das künstlerische Programm gibt einen Überblick über die aktuelle Tanzszene. Etablierte Choreografinnen sind ebenso vertreten wie Nachwuchstalente. Die Initiative „Sprungbrett“ ermöglicht zwei jungen Tanzschaffenden eine Rechercheresidenz. Ein überwiegend kostenloses Begleitprogramm mit Workshops, Gesprächsreihen,...[mehr]


27.03.2017

Tipp der Woche: Schultheatertage in Gelsenkirchen

Vom 2. bis zum 6 April finden in Gelsenkirchen am Consoltheater zusammen mit dem Musiktheater im Revier die 17. Schultheatertage statt. Schultheatergruppen aus Gelsenkirchen und Umgebung zeigen ihre Inszenierungen und sehen Stücke anderer. Neue Fähigkeiten für ihr Theaterspiel können die Schülerinnen und Schüler bei Workshops und Aktionen zu Rhythmus und Sprache, Tanz, Video sowie Improtheater gewinnen. Das eingeladene Gastspiel STÜCK02 von Ensample basiert auf dem nicht unumstrittenen Roman...[mehr]