Kultur- und Stadtentwicklung im Quartier: wie Kollaborationen gelingen

Freitag 6.11., 10:00-12:00 Uhr

Exkursion und Projektbesichtigung, Innenstadt Witten

Inhalt

Zwei agile Wittener Kulturinitiativen stellen ihre Arbeitsweise und aktuellen Projekte vor. Wie haben sie sich über die Jahre professionalisiert? Welche Rolle spielen sie für das örtliche Kulturleben und den öffentlichen Raum? Wir fragen und diskutieren gemeinsam: Welchen Beitrag können Kulturinitiativen für die Stadt- und Quartiersentwicklung leisten? Welche Faktoren tragen zu ihrem Gelingen bei? Wie können Stadtverwaltungen solche größtenteils ehrenamtlichen Akteure unterstützen?  

Mitwirkende

Jan Bardelle


Unikat e. V., Witten

Christian Jäckel


Unikat e. V., Witten

Irja Hönekopp


Wiesenviertel e. V., Witten

Linda Amon


Wiesenviertel e. V., Witten

Dr. Ina Rateniek


startklar a+b GmbH

Dokumentation

Links


unikat e. V.
https://www.unikat.events/


Wiesenviertel e. V.
https://wiesenviertel.de/

Praktische Informationen

Veranstaltungsort


Die Exkursionen starten am Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten