Irrlichter-Tour: mit dem Fahrrad Kunst im Stadtraum entdecken

Dienstag 3.11., 15:00-16:30 Uhr

Fahrrad-Exkursion in Dortmund

Inhalt

Die Irrlichter-Touren sind ein Vermittlungsformat der Urbanen Künste Ruhr, insbesondere für die Ruhr DingAusstellungen. Wir erkunden im Dortmunder Stadtgebiet mehrere künstlerische Arbeiten im öffentlichen Raum, die u.a. im Rahmen der Emscherkunst entstandenDabei geht es auch um die Erlebnisse und Erfahrungen der Teilnehmenden sowie um Nicht-Kunst-Orte und zufällige Begegnungen. Wir entdecken: Wie beeinflussen unterschiedliche Räume unsere Wahrnehmung? Wie beeinflusst die Bewegung zwischen den Orten mein Erlebnis? Wie hängen Kunst und Stadtraum zusammen? 

Mitwirkende

Marijke Lukowicz


Urbane Künste Ruhr, Bochum

Christina Danick


Urbane Künste Ruhr, Bochum

Dokumentation

Links


Urbane Künste Ruhr
https://www.urbanekuensteruhr.de/


Aufsatz „Der Raum zwischen uns“ der Bildenden Künstlerin Mirela Baciak über öffentliche Räume 
https://www.urbanekuensteruhr.de/de#/detail/magazin/der-raum-zwischen-uns

Praktische Informationen

Veranstaltungsort


Start- und Endpunkt ist der Dortmunder Hauptbahnhof.

.