KULTUR GESTALTEN! FACHTAGE FÜR KOMMUNALPOLITIK 2021

Wie sieht eine gelungene Kulturpolitik in Städten und Gemeinden aus?

Worin liegt der Wert interkommunaler Kulturarbeit?


Diese und weitere Fragen stehen im Vordergrund bei den diesjährigen Fachtagen für Kommunalpolitik. Wir laden Sie als ehrenamtliche Kulturpolitiker:innen herzlich zur Teilnahme ein.

Eine aktive, engagierte Kulturpolitik ist von zentraler Bedeutung um Kunst und Kultur in Nordrhein-Westfalen zu gestalten, Inhalte und Schwerpunkte zu verhandeln und vor Ort gute Rahmenbedingungen für die vielen Kulturakteur:innen zu schaffen. Wir möchten Sie informieren und Anregungen für die Arbeit in Ihrer Kommune geben. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Expert:innen sowie mit Kolleg:innen aus anderen Städten, Gemeinden und Kreisen in NRW auszutauschen.

Für wen sind die Fachtage?


Die Fachtage für Kommunalpolitik richten sich an alle ehrenamtlichen Kulturpolitiker:innen. Damit sind alle Mitglieder der Fachausschüsse für Kultur sowie sachkundige Bürger:innen in Städten, Gemeinden und Kreisen Westfalen-Lippes, den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats NRW Gütersloh sowie des Ruhrparlaments und des LWLs gemeint.

Die Fachtage hybrid und digital


Die Fachtage werden in diesem Jahr digitaler. Auf eine hybride Auftaktveranstaltung aus der Stadthalle Gütersloh folgt eine Reihe von digitalen Fachrunden, an denen Sie bequem vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen können. Die Abschlussveranstaltung findet im LWL-Museum für Archäologie in Herne statt.

ANMELDUNG

Sie können sich bis zum 25. Oktober für die Veranstaltung anmelden.


Die Fachrunden finden vom 8. bis 10. November 2021 im Rahmen digitaler Konferenzen über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Auftakt- und Abschlussveranstaltung sind hybrid geplant, das heißt in Präsenz und als Livestream. Die Plätze für die Teilnahme vor Ort sind begrenzt. Konkrete Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.


Die Teilnahme ist kostenfrei.


Nachfolgend finden Sie das ausführliche Programm. Die PDF-Version können Sie hier herunterladen.

PROGRAMM

Montag

8.11.

Auftakt aus der Stadthalle Gütersloh
Hybrid

14:00-15:15


Begrüßung
Fachimpuls
Statements und Diskussion
Ausblick

Dr. Tobias Knoblich
Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger
Andreas Kimpel
Norbert Morkes
Antje Nöhren
Dr. Yasmine Freigang


mehr…

Fachrunde 1
Digital

15:30-16:30


Ein digitaler Datenraum Kultur

Andreas Kimpel


mehr…

Fachrunde 2
Digital

16:45-18:00


Kulturentwicklungsplanung

Kirsten Minkel
Dr. Yasmine Freigang


mehr…

Dienstag

9.11.

Fachrunde 3
Digital

12:00-13:30


Bespieltheater in NRW

Claudia Scherb
Sven Graf
Antje Nöhren


mehr…

Fachrunde 4
Digital

14:00-16:00


Kulturfinanzierung

Wiebke Doktor
Dr. Friederike Maßling
Georg Veit
Mona Wehling


mehr…

Fachrunde 5
Digital

16:00-18:00


Kulturelle Bildung

Brigitte Schorn
Gisela Wibbing


mehr…

Mittwoch

10.11.

Fachrunde 6
Digital

14:00-15:30


Kunst im öffentlichen Raum

Manfred Webel
Knud Skrzipietz
Dr. Yasmine Freigang


mehr…

Fachrunde 7
Digital

16:00-17:00


Keine Kultur ohne Baukultur

Darius Djahanschah
Dr. Michael Zirbel BDA


mehr…

Donnerstag

11.11.

Abschluss aus dem LWL-Museum für Archäologie Herne
Hybrid

16:00-18:00


Begrüßung
Rückblick
Fachimpuls
Fragen und Austausch

Dr. Doreen Mölders
Jürgen K. Enninger
Stefan Schleifer
Dr. Yasmine Freigang
Anna Kopetsch
Antje Nöhren


mehr…

Die Fachtage für Kommunalpolitik


Die Fachtage für Kommunalpolitik sind ein Qualifizierungsangebot für ehrenamtliche Kulturpolitiker:innen in Westfalen-Lippe und den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Mehr Informationen zu den Fachtagen finden Sie hier.

Kontakt


Anna Kopetsch
Piusallee 7
48133 Münster
Tel.: 0251 591 3506
E-Mail: kultur.in.westfalen@lwl.org

veranstaltet vom:

Referat „Strategische Beratung / Kultur in Westfalen“ in der LWL-Kulturabteilung

und dem:

Kultursekretariat NRW Gütersloh

gefördert vom: