Erwünscht!? Tipps und Beispiele für Handling, Pflege und Vermittlung von Kunst im öffentlichen Raum

Dienstag 3.11., 11:00-12:30 Uhr

Online-Forum

Inhalt

Kunst im öffentlichen Raum ist seit vielen Jahrhunderten ein herausragender Teil von Kultur. Sie ist auch die unmittelbarste Kunstform, da sie für alle Menschen jederzeit zugänglich ist. Für einen guten Umgang mit den Werken hat die Kulturamtsleitungskonferenz NRW bereits 2012 einen Leitfaden erarbeitet. Dieser wird in dem Online-Forum theoretisch und praktisch vorgestellt: Warum ist Kunst im öffentlichen Raum so wichtig? Was brauchen die verschiedenen beteiligten Akteure? Welche Chancen für tragfähige Vermittlungsarbeit liegen in der strategischen Ausrichtung? Bringen auch Sie Ihre Erfahrungen und Tipps in den Austausch ein.

Mitwirkende

Sigrun Krauß


Kreisstadt Unna

Astrid Schneider


Stadt Siegen

Prof. Johanna Schwarz


Universität Siegen

Volker Stephan


Journalist und Moderator

Dokumentation

Links


„Out and about“ Siegener Urban Art Festival
https://www.urban-art-siegen.de


Handlungskonzept “Kunst im öffentlichen Raum” der Stadt Siegen
Stadt Siegen HandlungskonzeptKunstImOeffentlichenRaum 2019


Leitfaden Kunst im öffentlichen Raum Kulturamtsleiterkonferenz 2012
Leitfaden Kunst Im öffentlichen Raum Kulturamtsleiterkonferenz NRW 2012

Filme


Praktische Informationen

Videokonferenz


Sie bekommen in der Woche vor der Veranstaltung die Zugangsdaten zugeschickt, mit denen Sie an den digitalen Formaten teilnehmen können. Für die digital stattfindenden Veranstaltungen benötigen Sie neben einem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) auch eine Internetverbindung.