Tipp der Woche: Mittelalterliche Dombauhütte in Paderborn

Tipp der Woche: Mittelalterliche Dombauhütte in Paderborn 19.06.2018 Im Garten des neuen Stadtmuseums wird vom 24. Juni bis zum 19. August der 950. Geburtstag des Paderborner Imad Doms mit einer mittelalterlichen Erlebniswelt gefeiert. In 10 Mitmachaktionen wird ein Eindruck einer mittelalterlichen Dombauhütte vermittelt. Große und kleine Besucher können sich selbst als Dachdecker, Steinmetz betätigen. So [...] mehr

Tipp der Woche: Open-Air Theater in Westfalen-Lippe

Foto: Tanja Weidner Tipp der Woche: Open-Air Theater in Westfalen-Lippe 11.06.2018 Im Sommer ist es wieder Zeit für Open-Air Theater in Westfalen-Lippe. Was gibt es für eine passendere Bühne als eine Hafenbühne, um Shakespeares Romanze „Der Sturm“ aufzuführen? Am 16. Juni um 20:30 Uhr feiert das Open-Air-Spektakel des Wolfgang Borchert Theaters Münster Premiere im atmosphärischen [...] mehr

Tipp der Woche: Spiritueller Sommer in Südwestfalen

Foto: Ralf Litera Tipp der Woche: Spiritueller Sommer in Südwestfalen 04.06.2018 Am 7. Juni eröffnet das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen“ in der Kirche St. Peter in Schmallenberg zum siebten Mal den „Spirituellen Sommer“. Um 18 Uhr führt Silke van Doorn in die Grundlagen der interreligiösen und interkulturellen Arbeit ein. Wie diese in der [...] mehr

Tipp der Woche: „Portraits in Motion“ beim Fringe Festival

Foto: Susanne Schüle Tipp der Woche: „Portraits in Motion“ beim Fringe Festival 28.05.2018 Vom 29. Mai bis 2. Juni macht Volker Gerling mit seiner Daumenkinographie „Portraits in Motion“ Halt beim Fringe Festival in Recklinghausen. Die Vorstellungen im Ratskeller beginnen um 19 Uhr. Ein Jahr lang ist Volker Gerling durch ganz Deutschland gewandert und hat Erlebnisse [...] mehr

Tipp der Woche: „Opfer der Möhnewiesen“ in Neheim

Tipp der Woche: „Opfer der Möhnewiesen“ in Neheim 22.05.2018 Die Ausstellung „Opfer der Möhnewiesen“ ist noch bis Mitte Juli im Neheimer „Kunst-Werk“ zu sehen. Gezeigt werden die Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des Arnsberger St.-Ursula-Gymnasiums. Sie widmeten sich den Schicksalen von 17 Zwangsarbeiterinnen, exemplarisch für alle, die in der Möhnekatastrophe ums Leben kamen. In der [...] mehr

Tipp der Woche: „Bildstörung“ in Detmold

Tipp der Woche: „Bildstörung“ in Detmold 14.05.2018 Am Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai gibt es auf Detmolds Straßen wieder das Europäische Straßentheaterfestival „Bildstörung“ zu erleben. Alle zwei Jahre unterbricht das Festival das Alltagsprogramm auf den Straßen. Im Stadtgebiet verteilt sind Theateraufführungen, Performances, Artistik, Tanz und Installationen, sodass für jeden etwas dabei ist. So bringen [...] mehr

Tipp der Woche: Poetry Slam in der Bahnmeisterei Farmbeck

Tipp der Woche: Poetry Slam in der Bahnmeisterei Farmbeck 07.05.2018  Am 12. Mai findet in der Bahnmeisterei Farmbeck ab 20 Uhr ein Poetry-Slam statt. Unter dem Motto „Demokratie leben – aber wie“ treten unter anderem Berit Kruse und Friedo Petig sowie Alyssa Humke und Marc-Oliver „Katze“ Schuster in einem Wettstreit unter Wortakrobaten gegeneinander an. Dazu [...] mehr

Tipp der Woche: Die Textile in Schmallenberg

Tipp der Woche: Die Textile in Schmallenberg 03.05.2018 Vom 5. Mai bis zum 10. Juni findet in Schmallenberg die „Textile“ statt. Bei Ausstellungen, Workshops und Vorträgen dreht sich alles um die vielfältige textile Kunst. Den Auftakt machen drei Ausstellungen, die den Bogen von textiler zeitgenössischer Kunst im Bauhaus und bei Picasso bis zu Stickbildern von [...] mehr

Tipp der Woche: 50. Wittener Tage für neue Kammermusik

Tipp der Woche: 50. Wittener Tage für neue Kammermusik 23.04.2018 Vom 27. bis 29. April finden die Wittener Tage für neue Kammermusik zum 50. Mal statt. Zu hören ist vor allem Musik, die noch nie erklungen ist. 15 Uraufführungen aus aller Welt stehen im Jubiläumsjahr auf dem Programm. Darüber hinaus gibt es Probenbesuche und Vorträge sowie Workshops [...] mehr

Tipp der Woche: “Kontakt unerwartet” in Attendorn

Tipp der Woche: "Kontakt unerwartet" in Attendorn 16.04.2018 Noch bis zum 24. Juni ist im Südsauerlandmuseum Attendorn die Ausstellung „Kontakt unerwartet“ zu sehen. Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V. hat die 31 Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, deren Werke zu sehen sind. Die Schau hat Kommunikation zum Thema. Dabei ist sowohl das Sprechen der [...] mehr

Tipp der Woche: Ruhrpoeten in Gelsenkirchen

Tipp der Woche: Ruhrpoeten in Gelsenkirchen 09.04.2018 Am 13. April lesen die Ruhrpoeten im Consol Theater Gelsenkirchen. Um 20 Uhr heißt es „bisschen politisch mal werden“.  Zu hören sind Texte, die die Jury beim 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb überzeugt haben. Aufgerufen waren Autorinnen und Autoren im Sommer 2017, ihre Texte zum Thema Wandel einzureichen. Ausgerichtet hat den Wettbewerb [...] mehr

Tipp der Woche: Brambach entdeckt Klaus in Oelde

Foto: Boris Breuer Tipp der Woche: Brambach entdeckt Klaus in Oelde 02.04.2018 Am 6. April präsentiert der Schauspieler Martin Brambach um 20 Uhr Texte des Satirikers Michael Klaus (1952-2008). Brambach interpretiert Klaus‘ Werke zusammen mit dem Vibraphonisten Stefan Bauer im Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Klaus gilt als gewichtige Stimme des Ruhrgebiets. Den Stoff für [...] mehr

Tipp der Woche: Nacht der Irrtümer und Fälschungen in Herne

Tipp der Woche: Nacht der Irrtümer und Fälschungen in Herne 26.03.2018 Am 29. März feiert das LWL-Museum für Archäologie in Herne mit einer „Nacht der Irrtümer und Fälschungen“ sein 15-jähriges Bestehen. Von 20 bis 24 Uhr treten historische Persönlichkeiten von Heinrich Schliemann über Sir Henry und weitere Zeitzeugen der Archäologiegeschichte auf. Die Nacht der Irrtümer und [...] mehr

Tipp der Woche: Klang der Frömmigkeit in Soest

Tipp der Woche: Klang der Frömmigkeit in Soest 19.03.2018 Am Sonntag eröffnet die Wanderausstellung „Klang der Frömmigkeit. Luthers musikalisches Erbe in Westfalen“ im Museum Wilhelm Morgner in Soest. Darin wird noch bis zum 20. Mai der Einfluss der Reformation auf die Musik bis zur Gegenwart behandelt. Die Reformation verbreitete sich durch Musik. Für Martin Luther [...] mehr

Tipp der Woche: Van Bo Le-Mentzel im Marta Herford

Foto: SA Tinyhouse University Tipp der Woche: Van Bo Le-Mentzel im Marta Herford 12.03.2018 Am Mittwoch ist der Architekt Van Bo Le-Mentzel ab 20 Uhr im Museum Marta Herford zu Gast. Der Berliner Architekt hält im Rahmen von „Stadt und Vision Herforder Architekturgespräche“ einen Impulsvortrag. Darin stellt er unter anderem seine Konzepte zum Umgang mit [...] mehr