Tipp der Woche: Dead or alive Slam in Paderborn

24.11.2014

"Dead or alive Slam" gibt es wieder am Dienstag, 25.11.2014, um 20 Uhr im Theater Paderborn.
Hier kommt es zum zweiten Mal zum ultimativen Vergleich: Lebende Poeten aus dem Hier und Jetzt treffen auf bereits verstorbene Dichtergrößen, zum Leben erweckt von Schauspielern des Theaters. Jeder Dichter, egal ob tot oder lebendig, hat nur sechs Minuten Zeit für seine Performance.

Auf Seiten der Slammer werden diesmal dabei sein: Theresa Hahl aus Bochum, Sulaiman Masomi aus Krefeld und Angelika Schirmer aus Paderborn. Selbstverständlich lässt es sich auch Florian Wintels, der beim 
letzten DEAD OR ALIVE SLAM im Juni zusammen mit den Schauspielern Alexander Wilß und Willi 
Hagemeier als Sieger hervorging, nicht nehmen seinen Titel zu verteidigen. 

Moderiert wird der Slam von dem bewährten Team aus Karsten Strack, Paderborner Kulturnadelträger, und Kult-Slam Moderator Johannes Floehr, der in dieser Spielzeit schon bei seiner Moderation im Rahmen des Theaterfestes für beste Unterhaltung sorgte. Musikalisch wird der Abend erneut von dem Paderborner DJ Adda Schade unterstützt.

http://www.theater-paderborn.de/final/html/event_388108.php

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.