20.10.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Tagungen und Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf zwei Angebote im November aufmerksam. 6.11.2015 Tagung mit Workshop   „Design für Alle in Kunst und Kultur“ 6. November, 11 bis 15.30 Uhr LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster Design für Alle – Deutschland e. V. (EDAD) und das LWL–Landesmuseum für...[mehr]


28.09.2015

Tipp der Woche: „2099“ – Zeitreise ins Schauspiel Dortmund

„2099“ ist eine Koproduktion von Schauspiel Dortmund mit dem Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) und die erste Inszenierung des Kollektivs an einem Stadttheater. Die Aufführung ist am 1. Oktober um 19.30 Uhr. Fünf Philosophen aus dem Jahr 2099 reisen in die Gegenwart, ausgerechnet ins Schauspiel Dortmund. Im Gepäck haben sie das Wissen um die Geschichte des 21. Jahrhunderts: Victor Adschembas „Große Katastrophen“ in Ostafrika (2029-2034) oder die Verbrechen des chinesischen...[mehr]


14.09.2015

Tipp der Woche: Münsterland Festival Part 8

Das Münsterlandfestival Part 8 präsentiert vom 18. September bis zum 24. Oktober Musik und Kunst aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg an charakteristischen Veranstaltungsorten im gesamten Münsterland. Am 18. September eröffnet Pascal Schumacher um 20 Uhr das Münsterland Festival im Theater am Wall in Warendorf. Der Luxemburger, der zu den besten europäischen Vibraphonisten zählt, hat für das Auftaktkonzert exklusiv ein Benelux-Oktett zusammengestellt. Seine Inspiration schöpft Pascal...[mehr]


09.09.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf drei Angebote in diesem Herbst aufmerksam. 30.9.2015 Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“ 30. September, 9 bis 16 Uhr Alte Molkerei, Harkingsbrügge 1, 46342 Velen-Ramsdorf Die Kulturakademie Münsterland bietet in Kooperation mit uns einen Intensiv-Workshop...[mehr]


31.08.2015

Tipp der Woche: Live in den Fabrikskes – Veranstaltungsreihe für lebendige Industriekultur in Südwestfalen

Historische Eisenhütten, Fabrikanlagen und Freilichtmuseen werden zur Bühne für szenische Darstellungen, Licht- und Klanginstallationen, Theater- und Musikevents – kurz: zu Orten lebendiger Industriekultur! Beispielsweise geht es am Samstag, 5. September, ab 17 Uhr in der Luisenhütte Balve-Wocklum heiß her. Vom Feuer zum Licht, von der harten Arbeit am historischen Hochofen zum interkulturellen Festival - die Luisenhütte in Balve-Wocklum wird zum magisch-mystischem Schauplatz von Licht und...[mehr]


17.08.2015

Tipp der Woche: Marta wird zehn! – Das Fest am 22. und 23. August

Was wäre ein Geburtstag ohne Fest? Das große Kunstfest am 22. und 23. August bildet den Höhepunkt dieses Jubiläumsjahres des Marta Herford – ein Wochenende voller Kunst, Kreativität und Esprit. Für unvergessliche Eindrücke an diesem Wochenende sorgt ein außergewöhnliches Programm: Darbietungen europaweit auftretender Straßentheaterensembles wie Tuig (NL), Mécanique Vivante (FR), Extimo (DE/FR), Asphalt Piloten (CH/DE), Chips Cowboys (NL) und Vespaqua / Vespaudio (NL), ein einmaliges Open...[mehr]


14.08.2015

Fortbildungen im Herbst

Jetzt im Herbst gibt es wieder diverse Fortbildungen für Künstler und Kulturschaffende, Kultureinrichtungen, Kunst- und Kulturvereine und alle anderen, die sich für Kultur engagieren. Hier haben wir die nächsten Termine für Sie zusammengestellt. Landeskulturförderungam 16. September in Ahlen Am 30. September endet die Frist, um Anträge im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik einzureichen. Aus diesem Grund geht es in diesem Workshop vor allem um das regionale Förderprogramm des Landes NRW:...[mehr]


07.08.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Intensivworkshop „Inklusion im Kulturbetrieb“

Die Kulturakademie Münsterland bietet in Kooperation mit dem Projekt "Kultur in Westfalen" einen Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“ an.  Damit wird an unsere diesjährige Westfälische Kulturkonferenz angeschlossen, bei der vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert wurden.   Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“Mittwoch, 30.09.2015, 9 – 16 UhrAlte Molkerei,...[mehr]


03.08.2015

Tipp der Woche mal drei: Straßentheater in Dülmen, „open Art“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst und „Droste-Tage“ auf Burg Hülshoff in Havixbeck

Wir konnten uns nicht entscheiden. Diese Woche warten gleich drei tolle Veranstaltungen auf Sie! Tipp 1: Straßentheater vom Feinsten beim „Dülmener Sommer“: Die Southpaw Dance Company zeigt am morgigen Dienstag, um 21 Uhr, auf dem Dülmener Marktplatz eine getanzte freie Adaption von Goethes „Faust“. Robby Graham, künstlerischer Leiter, Tänzers und Choreograph, versetzt die klassische Vorlage in eine illegale Kneipe zur Zeit der Prohibition, in den Geist der Gangster, Schwarzbrenner,...[mehr]


20.07.2015

Tipp der Woche: Sommerprogramm im Theater Rottstraße 5 in Bochum

Die kleine Off-Bühne in der Rottstraße 5 bietet bis Ende August ein beeindruckendes Sommerprogramm, während etablierte Theater Pause machen. Ein Gefangener ist doch kein Taliban, sondern Engländer. Aber wie ist er auf das Schlachtfeld gekommen? Das Vier-Personen-Stück „Afghanistan“ zeigt eine Bewachungssituation und entwickelt daraus die Probleme  der Menschen, die in der Extreme des Krieges leben. Auch gegeben wird „Fight Club“,  „Antigone“ und „American Psycho“. Die  kleine...[mehr]