16.05.2014

Das Netzwerk "literaturland westfalen" entwickelt sich weiter

Alle Literaturakteure in Westfalen sind herzlich eingeladen zur nächsten Tagung am Dienstag, den 20. Mai 2014 von 10.30 bis 16.30 Uhr. Das Netzwerktreffen wird dieses Mal in Form eines intensiven Workshop-Tags ausgerichtet sein. Im Jugendliteraturzentrum NRW „jugendstil“ c/o Haus Schulte-Witten, Wittener Straße 3, 44149 Dortmund sollen neue Weichen gestellt werden. Der Workshop-Tag soll sich in drei Phasen gliedern: Phase 1 (Plenum): Begrüßung und Einführung durch das WLBPräsentation der...[mehr]


09.05.2014

WestfalenSlam am 19. Juli 2014 in Lippstadt

Am 19. Juli beweisen Westfalen in Lippstadt, dass sie Weltmeister im Singen, Rocken, Texten, Filmen, Spielen, Tüfteln, Kicken und Laufen sind. Bei dieser Talente-Show zeigt sich einmal mehr, was das moderne Westfalen alles kann. Und das ganz im Zeichen des Slams: Das Publikum entscheidet nämlich, wer gewinnt. Mit Wertetafeln und Wertekarten kann man Punkte und Noten für Performance und Können vergeben. Für manche Slams wählen eine Jury oder die Mitorganisatoren schon vorher Filme, Songs oder...[mehr]


02.05.2014

Westfalen-Diplom geht in die zweite Runde

Westfalen und solche, die es werden möchten, können jetzt zeigen, wie westfälisch sie sind. Am ersten Mai-Wochenende startet das Westfalen-Diplom 2014. Teilnehmende müssen für das Westfalen-Diplom mindestens fünf Aufgaben erfüllen und ihnen winken zudem attraktive Gewinne. Wer am Westfalen-Diplom teilnimmt, begibt sich auf Westfalens größte Schnitzeljagd. Es gilt, mit Bus und Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad Ausflüge zu ausgesuchten Orten in Westfalen-Lippe zu unternehmen. Die Kulturlandschaft...[mehr]


28.04.2014

Tipp der Woche: "Märkte und Menschen" - 3. Siegener Biennale

Vom 30. April bis zum 18. Mai findet die 3. Siegener Biennale unter dem Motto „Märkte und Menschen“  im Apollo-Theater Siegen statt.  In Gastspielen renommierter Bühnen, Lesungen und anderen Veranstaltungen fragen Künstler nach dem Wert ihrer Arbeit, der Moral von Finanzjongleuren und dem schönen Schein. Passend dazu zeichnet die Festivaljury einen Beitrag mit einem Bild des Kunstfälschers Wolfgang Beltracchi aus. Zu Gast in Südwestfalen sind unter anderem das Deutsche Theater...[mehr]


04.03.2014

Kulturakademie Münsterland startet

Am 19. März im Kreativ-Haus in Münster startet die Kulturakademie Münsterland. Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltungsreihe des Kulturbüros Münsterland statt. Durch etablierte Formate und Workshops sollen Kulturakteure für die Kulturarbeit in der ländlichen Region Münsterland qualifiziert werden.Durch die Ausweitung auf das gesamte Münsterland wird die Erreichbarkeit einzelner Veranstaltungen erleichtert und die Vernetzung der teilnehmenden Akteure verbessert. An sieben Orten und mit...[mehr]


25.02.2014

Ausschreibung: vier Wettbewerbe für Kreative

Zurzeit sind wieder vier Wettbewerbe für Künstler und Kreative aus Westfalen-Lippe ausgeschrieben. Die Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit schreibt ihre Förderpreise für junge Künstler aus, das FRINGE Festival sucht Autoren zum Thema "Erzählen Sie das mal ihrem Friseur", die Stadtbücherei und das Netzwerk Jugendkultur in Hamm sucht nach Texten zum Thema "Zeit" und Wadersloh sucht Künstler für das fünfte Bildhauersymposium. Gesellschaft zur...[mehr]


24.02.2014

Tipp der Woche: orientalische Maskerade in Unna

Im „Café im zib“ in Unna findet am 27. Februar ab 19:00 Uhr eine humorvolle Weiberfastnachtslesung ohne Pappnasen statt.Erfreuen Sie sich am Witz und Einfallsreichtum morgenländischer Schwänke und Märchen, die Anne-Kathrin Schlegel präsentiert. Dazu wird eine Vielfalt orientalischer Gerichte auf dem Buffet angerichtet. Wer sich zur Feier des Tages ein wenig verkleiden möchte, kann dies gerne tun. Ein Pascha oder ein Sultan wäre eine prächtige Ergänzung!Weitere Informationen finden Sie unter...[mehr]


03.02.2014

Tipp der Woche: Hans Christian Andersens schönste Märchen in Soest

Am 7.2.2014 um 19.00 Uhr findet im Café Grande in Soest ein Erzähltheater-Abend mit Achim Brock statt. Hans Christian Andersen (1805-1875) gilt zu Recht als einer der bedeutendsten Autoren Dänemarks. Seinen Ruhm in Deutschland begründeten vor allem seine Märchen, die um 1840 in unterschiedlichen deutschen Übersetzungen erschienen. Angelehnt an dänische, deutsche und griechische Sagen und historische Begebenheiten, dem Volksglauben verbunden und inspiriert von literarischen Strömungen seiner...[mehr]


19.12.2013

Weihnachtswünsche und Neujahrsgrüße

Wir wünschen allen Kulturakteuren und Kulturinteressierten fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2014! Wir machen Pause bis zum 6. Januar 2014 und haben bis dahin ein paar Tipps aus der westfälisch-lippischen  Kulturlandschaft für Sie: Last-minute-Geschenk: der Aphorismuskalender 2014 52 Kalenderblätter mit neuen Entdeckungen, erhellenden Lesefrüchten und kurzweiligen Geistesblitzen vom Deutschen Aphorismusarchiv Hattingen. Hier eine Leseprobe für Interessierte.Der...[mehr]


04.11.2013

Tipp der Woche: Poetry-Slam-Meisterschaften in Bielefeld

Zum 17. Mal treffen sich Poetinnen und Poeten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein vom 6. bis zum 11.11.2013 in Bielefeld, um den deutschsprachigen Poetry-Slam-Champion zu krönen. Wie beim Poetry Slam üblich, müssen sie dabei drei einfache Regeln beachten: Sie dürfen nur Texte, Gedichte etc. vortragen, die sie selbst erdacht habenSie haben maximal 5 Minuten LesezeitSie dürfen keine Hilfsmittel wie Verkleidungen, Instrumente und dergleichen benutzen Eine Publikumsjury...[mehr]