29.01.2013

Tipp der Woche: „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer“ im Museum Ostwall in Dortmund

Unter dem Titel „Wa(h)re Kunst. Der Museumsshop als Wunderkammer - Theoretische Objekte, Fakes und Souvenirs“ zeigt das Museum Ostwall im Dortmunder U noch bis zum 5. Mai 2013 Bazon Brocks umfangreiche Sammlung von Museumsshopartikeln auf 17 Tableaus und in zwei Vitrinen. Edvard Munchs „Schrei“ oder die „Mona Lisa“ sind für die meisten unerschwinglich. Doch der Museumsshop macht es möglich, dass sich jeder und jede eine Replik ins Wohnzimmer hängen kann. Der Museumsshop wird damit zu einer...[mehr]


07.01.2013

Tipp der Woche (7.-13.1.): Hier und Jetzt - Facetten aktueller Kunst aus der Region

Noch bis zum 3. Februar 2013 ist im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm die Ausstellung „Hier und Jetzt - Aktuelle Kunst in Hamm und in der Region Westfalen“ zu sehen. In dieser Präsentation werden Arbeiten in den Sparten Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Fotographie und Skulptur von Künstlerinnen und Künstler aus Hamm und der Region Westfalen gezeigt. Die ausgestellten Werke wurden durch eine Fachjury ermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sonderschau sind zugleich Kandidaten für...[mehr]


24.12.2012

Tipp der Woche (24.-30.12.): 26.12. Neue Einblicke in die Weihnachtsgeschichte im Archäologiemuseum in Herne

Am 26.12. um 14 Uhr können Sie im LWL-Museum für Archäologie in Herne eine Museumsführung der ganz besonderen Art erleben. Jeder kennt sie: die Weihnachtsgeschichte. Doch wie sieht es aus mit den historischen Aspekten des Weihnachtsfestes? Wissenswertes über die wahre Geschichte von Weihnachten vermittelt die Spezialführung "Weihnachts-Geschichte". Sie gibt einen Einblick in die vielen Brauchtümer, die mit den kirchlichen Festtagen verbunden sind, mit der Geburt Jesu meistens aber...[mehr]


03.12.2012

Tipp der Woche (3.-9.12.): Krippenausstellung im Westfälischen Museum für religiöse Kultur in Telgte

133 verschiedene Krippen zeigt noch bis zum 2. Februar das Westfälische Museum für religiöse Kultur in Telgte. Die meisten Krippen sind im Jahr 2012 entstanden. Es sind fantasiereiche, manchmal ungewöhnliche, manchmal romantische, dann wieder geheimnisvolle, kunstfertige Krippen. In der großen Mehrzahl kommen die Krippenschaffenden aus Westfalen. Vom Kindergartenkind bis zur 94-jährigen Seniorin, vom naiven Schnitzer bis zum akademischen Bildhauer und von der Schülerin bis zum Studienrat...[mehr]


26.11.2012

Tipp der Woche (26.-2.12.): Jimi Hendrix im rock'n'popmuseum in Gronau

In diesem Jahr wäre er 70 Jahre alt geworden – Jimi Hendrix, Meister der verzerrten Gitarrensounds und Virtuose auf den sechs Saiten. Ihm zu Ehren widmet das rock’n’popmuseum ab dem 22. November 2012 eine Sonderausstellung. Gezeigt werden in einer multimedialen Aufbereitung unter anderem beeindruckende Fotoaufnahmen vom Fehmarn Festival, die den Musiker bei seinem allerletzten Bühnenauftritt für die Ewigkeit festhalten. Ein besonderes Highlight sind auch Fotos von Jimi Hendrix’ Anreise...[mehr]


19.11.2012

Tipp der Woche (19.-25.11.): gute aussichten. junge deutsche fotografie im Marta Herford

Am 23. November um 19.30 Uhr wird die Ausstellung "gute aussichten. junge dutsche fotografie" im Marta Herford  eröffnet. Mit einer Rekordbeteiligung von diesmal 108 Teilnehmern hat sich “gute aussichten” mittlerweile zu einem der wichtigsten Nachwuchspreise für zeitgenössische Fotokunst etabliert. Ein weiteres Mal werden die Gewinner dieses renommierten Wettbewerbs zuerst im Museum Marta Herford präsentiert, bevor die Ausstellung dann durch zahlreiche internationale Häuser...[mehr]


10.10.2012

Ausschreibung: Wegmarken 2013

Das Kulturparlament Soest schreibt den Wettbewerb "Wegmarken 2013" aus. Mit diesem Kunstprojekt sollen im Landschaftsraum zwischen der Stadt Soest und dem Möhnesee neue Bezüge zur Geschichte des Kulturraums hergestellt werden und an die bestehenden WEGMARKEN (1998-2001) in einem erweiterten Kontext angeknüpft werden. Aufgabe ist die künstlerische, zeitgemäße und durchaus auch kritische Auseinandersetzung mit dem Kultur- und Landschaftsraum. Alle bildenden Künstlerinnen und...[mehr]


08.10.2012

Tipp der Woche (8.-14.10.) „Dat is en rieken Summer west …“ Jubiläumsausstellung in Oelde ehrt Augustin Wibbelt

Augustin Wibbelt: Er ist zweifellos der bekannteste westfälische Mundartdichter. Anlässlich seines 150. Geburtstages ehrt die Augustin Wibbelt-Gesellschaft ihren Namensgeber mit der Sonderausstellung „Dat is en rieken Summer west…“ im Museum für Westfälische Literatur auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Die Ausstellung entwirft ein vielfältiges Lebensbild des in Ahlen-Vorhelm geborenen Dichters und zeigt zahlreiche, in der Öffentlichkeit bislang unbekannte Fundstücke, darunter eine...[mehr]


17.09.2012

Tipp der Woche (17.9.-23.9.): Ernst Barlach in Münster

"Die Ausstellung INTERVENTIONEN - Ernst Barlach in Münster fokussiert die bis heute brisanten Fragen sozialer Verantwortlichkeit und Gerechtigkeit. Diese Fragen haben das 20. Jahrhundert begleitet und sind auch im 21. Jahrhundert von erschreckender Brisanz", so begründet Heike Stockhaus, Kuratorin der Ernst Barlachgesellschaft Hamburg die Aktualität der umfangreichen Werkschau, die am 16. September in Münster eröffnet wird. "Der Evangelische Kirchenkreis Münster hat mit dem Ernst...[mehr]


03.09.2012

Tipp der Woche (3.9.-9.9.): Bridget Riley im Museum für Gegenwartskunst Siegen

Die 1931 in London geborene Künstlerin Bridget Riley gehört zu den herausragenden Malerinnen unserer Zeit. Am 1. Juli 2012 wurde sie für ihr Lebenswerk mit dem Rubenspreis der Stadt Siegen ausgezeichnet. Zeitgleich wurde eine große Ausstellung mit ihren Arbeiten im Museum für Gegenwartskunst Siegen eröffnet. Bis zum 11.11.2012 ist die Ausstellung zu sehen. Riley untersucht in ihrer Malerei konsequent das Phänomen des Sehens und behandelt damit die große Frage der abendländischen Kunst. Wie...[mehr]