Tipp der Woche: Wege durch das Land in Ostwestfalen-Lippe

22.05.2017

Vom 25. Mai bis zum 13. August findet in OWL das Literatur- und Musikfest „Wege durch das Land“ statt.

Die 24 Veranstaltungen zu Literatur und Musik stehen unter dem Motto „von Heimat erzählen“. Die Heimatverbundenheit der Menschen in OWL steht im Gegensatz zur Heimatlosigkeit zahlreicher Flüchtender und die Auffassung vieler Künstler, die ihre Heimat eher in der Sprache oder der Musik als an einem Ort finden.

Wege durch das Land beschreibt einen Dreiklang von Ort, Literatur und Musik. Alle Vorstellungen sind Premieren und eng mit dem jeweiligen Aufführungsort verknüpft. Die Autoren, Schauspieler und Musiker treten in Schlössern, Museen sowie Scheunen und auf einem Segelflugplatz auf. Neue Kooperationen gibt es in diesem Jahr mit der Hochschule für Musik Detmold, dem Marta Herford, der Literarischen Gesellschaft OWL, dem NDR Kultur und dem Weserrenaissance-Museum.

www.wege-durch-das-land.de

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.