Tipp der Woche: I CAN BE YOUR TRANSLATOR sind Einstein

26.04.2016

Am 30. April ist das neue Stück des inklusiven Musik- und Theaterkollektivs I CAN BE YOUR TRANSLATOR im Studio des Schauspielhauses Dortmund zu sehen.

Die Theatermacher begeben sich mit dem Thema Relativität und Zeit auf die Suche nach Berührungspunkten im persönlichen Zeitverständnis und dem Verständnis füreinander. Seit Einstein ist alles relativ. Ein wichtiger Aspekt in Einsteins Relativitätstheorie ist die Betrachtungsweise der Zeit. Der Umgang mit Zeit und Geschwindigkeit wirft Fragen von objektiver und subjektiver Zeit auf. In einer organisierten und effizienten Welt fällt es schwer, das individuelle Tempo anderer zu akzeptieren.

Das im Ruhrgebiet beheimatete Kollektiv I CAN BE YOUR TRANSLATOR erschafft auf der Basis einer inklusiven Grundhaltung neue Formen der Zusammenarbeit. Zunächst als Bandprojekt entstanden, brachen die Mitglieder mit dem ersten Musik-Theater-Projekt „Displace Marylin Monroe“ im Jahr 2014 in den für sie neuen Bereich der darstellenden Künste auf. „Einstein“ ist die zweite Produktion der Gruppe.

www.icanbeyourtranslator.de

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.