Tipp der Woche: Grafikbörse in Borken

29.02.2016

Die Grafikbörse in Borken ist ein Forum für deutsche und niederländische Künstler, Sammler, Galeristen, Kunstfreunde und für alle anderen, die Freude daran finden, auf ungezwungene Weise über die Kunst grenzüberschreitend in Kontakt zu kommen. Die Leistungsschau des grafischen Gewerbes vom 4. bis 6. März bietet auch die Möglichkeit, Kunst ohne Umwege direkt beim Künstler zu erwerben.

Im Rahmen der bedeutendsten Messe für Druckgrafik in Deutschland zeigen 70 Aussteller einen aktuellen Querschnitt durch die grafischen Künste von der seriellen Druckgrafik bis zu Künstlerbüchern und Fotografie. Dabei gelingt den Borkener Organisatoren ein Brückenschlag von der Pflege und Vorführung klassischer Drucktechniken bis zur Öffnung für Nachwuchskünstler. So sind auch Studierende der Grafik- und Fotografieklassen einiger Universitäten mit ihren Arbeiten vertreten.

www.grafikboerse.borken.de

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.