Tipp der Woche: Piet Oudolf besucht „seine“ Gärten in Westfalen

15.08.2016

Am 20. und 21. August kommt der Gartenarchitekt Piet Oudolf nach Hamm und Bad Driburg.

Am 20. August führt der Staudenliebhaber um 10:30 und 12:30 Uhr durch die von ihm geplanten Pflanzungen im Maximilianpark in Hamm. Piet Oudolf  erzählt Wissenswertes über Strukturen, Farben, Formen, Sortenauswahl und harmonische Beetgestaltung.

Am 21. August ist der Gartenexperte in Bad Driburg zu Gast. Nach einem Vortrag über seine Gartenphilosophie um 11 Uhr wird der Niederländer bei einer Führung praktisch und konkret. Der Gräfliche Park, seit über 230 Jahren im Besitz der Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff und mehrfach preisgekrönt, ist für seine Gartenkunst international bekannt.

Oudolf gilt weltweit als einer der fortschrittlichsten und genialsten Gartengestalter. Seine Leidenschaft gilt der naturalistischen Gestaltung mit Stauden. Von Oudolf gestaltete Stauden- und Gräsergärten sind Attraktionen- ob in New York, bei der Biennale in Venedig oder in Rotterdam.

www.maximilianpark.de/de/content/veranstaltungStaudendesignMitPietOudolf20082016.html

www.graeflicher-park.de/veranstaltungen/detail/114-piet-oudolf-kommt-in-den-graeflichen-park.html

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.