Landeskulturbericht NRW veröffentlicht

23.03.2017

Jetzt ist der erste Landeskulturbericht für NRW erschienen.
Der Bericht verschafft zum ersten Mal mit wissenschaftlichen Mitteln einen detaillierten Überblick über die Kulturlandschaft Nordrhein-Westfalens. Er untersucht auf knapp 270 Seiten die kulturelle Infrastruktur und Finanzierung, die Rolle der Städte und Gemeinden im Kulturleben und befasst sich auch mit dem Kulturpublikum.

Die Landesregierung will mit dieser Datengrundlage eine Basis schaffen für eine partizipative landeskulturpolitische Debatte. Künftig soll immer zum Ende einer Legislaturperiode ein Landeskulturbericht veröffentlicht werden, der Grundlage für den jeweils nächsten Kulturförderplan sein soll.

www.mfkjks.nrw/landeskulturbericht

Beitrag von Peter Grabowski zum Landeskulturbericht NRW:
www1.wdr.de/kultur/landeskulturbericht-100.html

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.