Tipp der Woche: Yiran Zhao - Uraufführung in Unna

05.03.2018

Am 10.3. wird in Unna das Werk der Komponistin Yiran Zhao uraufgeführt. Um 20 Uhr erklingt die Auftragsarbeit im Säulenkeller des Zentrums für internationale Lichtkunst. Es spielt das Ensemble Musikfabrik aus Köln. Die in China geborene Komponistin und Medienkünstlerin Yiran Zhao war 2017 „Stadtkomponistin“ in Unna. In dem Wettbewerb der Sybil-Westendorp-Stiftung konnte sie sich gegen 54 Bewerberinnen durchsetzen und erhielt neben einem zweimonatigen Residenzstipendium auch den Auftrag für …
0

Tipp der Woche: Konzerte für junge Leute in Dortmund

26.02.2018

Heute (26.2.) findet das zweite „Konzert für junge Leute“ im Konzerthaus Dortmund statt. Um 19 Uhr erklingt „The Fifth“, Beethovens Fünfte bei der Groove Symphony, einigen besser bekannt als „da da da daaaaa“.    Die Dortmunder Philharmoniker unter dem Dirigenten Philipp Armbruster greifen mit dem Elektrokünstler Toni Haupt und den Telekollegen Lichtdesignern das berühmte Moll-Motiv auf. Die Konzerte für junge Leute finden immer montags statt.
Das dritte Konzert für junge …
0

Gutes Beispiel aus der Kulturarbeit: „Art-Law-Clinic“ an der Uni Münster

23.02.2018

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster startet am 26. Februar 2018 die weltweit erste „Art-Law-Clinic“. Bei diesem Projekt beraten Jurastudierende höherer Semester Studierende der Kunstakademie Münster beispielsweise in Urheberrecht. In anderen Fächern hat sich das Modell der „Law-Clinic“ längst etabliert. Einmalig ist aber die Einrichtung einer solchen Institution speziell für Kunstrecht. Die Erweiterung der studentischen Rechtsberatung um ein Angebot im Kunstrecht ist wichtig, da …
0

Tipp der Woche: Vaca Mariposa in Bergkamen, Hamm und Detmold

19.02.2018

Heute (19.2.) spielt die Band Vaca Mariposa im Trauzimmer der Marina Rünthe in Bergkamen Musik aus Venezuela. Das Repertoire des Trios besteht hauptsächlich aus venezolanischen Liedern der 1960er bis 1970er-Jahre. Dies war eine ganz besonders fruchtbare Zeit für das Aufblühen der Kultur nach dem Ende der Diktatur. Die Band spielt auf auf den typischen Instrumenten Venezuelas: Cuatro, Mandoline und Bandola, Maracas und Tambora. Auch Harfe und Klarinette sowie Kontrabass und Gitarre sind zu …
0

Tipp der Woche: I am a chair in Ahlen

13.02.2018

Vom 18. Februar bis zum 1. Mai zeigt das Kunstmuseum Ahlen besondere Stühle. Die Ausstellung mit dem Titel „I am a chair. SAMMLUNG WERNER LÖFFLER. Stühle im Dialog“ präsentiert eine Auswahl von 80 Sitzmöbeln aus über 150 Jahren. Stücke berühmter Designer wie Alvar Aalto oder Mies van der Rohe sind ebenso zu finden wie ein Werk eines nicht benannten Künstlers des Njoya-Stammes aus dem westafrikanischen Kamerun. Die Ausstellung thematisiert unterschiedliche Sitzrituale und regt dazu an, …
0

7. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

08.02.2018

Noch bis zum 18. Februar können sich Gartenbesitzer und Parkbetreiberinnen für den „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ anmelden. Unter dem Motto „Gartenraum – Sommertraum“ öffnen am 9. und 10. Juni wieder zahlreiche Privatgärten und öffentliche Parkanlagen ihre Pforten für Besucherinnen und Pflanzenfans. Die Initiative von dem Projekt „Kultur in Westfalen“ und der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur lädt dazu ein, die Vielfalt der grünen Oasen in der Region zu entdecken. …
0

Tipp der Woche: Böll am Theater Münster

05.02.2018

Am 5. Februar ist Bölls „Irisches Tagebuch“ Thema der Theatergespräche am Theater Münster. Vor 60 Jahren erschien Heinrich Bölls halbdokumentarischer Reisebericht, der sich bis heute millionenfach verkauft hat und die Menschen immer noch auf seinen Spuren reisen lässt. Um 20 Uhr stellt die Literaturwissenschaftlerin Dr. Gisela Holfter von der Universität Limerick (Irland)  das Werk gemeinsam mit Schauspieler Christoph Rinke vor. Im Anschluss gibt es eine Vorführung des Films „Irland und …
0

Tipp der Woche: SchulKino Wochen in Westfalen-Lippe

29.01.2018

Bis zum 7. Februar finden die SchulKino Wochen NRW statt. Bei diesem zweiwöchigen Projekt zur Filmbildung besuchen Schülerinnen und Schüler zu ermäßigtem Preis eine Filmvorstellung in einem nahegelegenen Lichtspielhaus. Sie erleben dabei das Kino als außerschulischen Lernort. Die Filme sind auf den Einsatz in verschiedenen Unterrichtsfächern abgestimmt. Das Spektrum umfasst aktuelle Spielfilme, Dokumentar- und Animationsfilme sowie Filmklassiker. Zu jedem Film gibt es pädagogisches …
0

Tipp der Woche: "neueheimat.ruhr" in Gelsenkirchen

22.01.2018

Bis zum 21. April sind im Gelsenkirchener Wissenschaftspark unter dem Titel „neueheimat.ruhr“ Fotografien zur Migration im Ruhrgebiet zu sehen. 38 Künstlerinnen und Künstler zeigen Entwicklung und Alltag der multikulturellen Gesellschaft im Ballungsraum seit 1965. Nach der Arbeitsmigration und den Einwanderungswellen der 1980er- und 1990er-Jahren thematisiert die Ausstellung auch die Zuwanderung aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten seit 2015 sowie die von Kriegsflüchtlingen aus Syrien und …
0