Leitfaden Jahreskultur- und Evaluationsbericht

Kulturevaluation ist die systematische Informationsgewinnung und Bewertung der Kulturentwicklung einer Kommune, der Arbeit einer Kultureinrichtung, eines Kulturprozesses oder eines Kulturprojektes. Dabei  werden Ziele, Zielerreichung, Wirkungen von Maßnahmen, Erfolg von Prozessen sowie Kommunikationswirkungen analysiert und bewertet (Reinhart Richter, 2008).

Eine Evaluation der kommunalen Kulturarbeit  im Sinne der obigen Definition findet in vielen Kommunen nicht statt. In einigen Kommunen sowie in Kultur- und Bildungseinrichtungen gibt es zwar Jahresberichte – diese beschränken sich aber meist auf das Berichten, stellen in der Regel keinen systematischen Bezug zu den Zielen her und die Ergebnisse werden nicht analysiert.

Das hat zur Folge, dass sowohl die Verantwortlichen in der Kulturverwaltung wie auch die Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitiker keine systematische, zielorientierte Bewertung der Kulturarbeit vornehmen (können). Dann haben auch gute Kulturentwicklungsplanungen keine oder nur sehr eingeschränkte Steuerungswirkung. 

Der hier veröffentlichte Leitfaden für einen kommunalen Jahreskultur- und Evaluationsbericht möchte dieses Defizit verringern. Es wird eine Arbeitsform vorgeschlagen, die vom Arbeitsaufwand für die Verwaltung und vom Rezeptionsaufwand für die Politik einen niedrigen Zeitaufwand erfordert.

In einem Workshop am 10. November 2015 haben Mitglieder des Netzwerks Kulturplanung den Vorschlag der Firma Richter Beratung diskutiert und erprobt.

Den daraus entstandenen Leitfaden nebst Beispielen und vertiefenden Informationen hier herunterladen:

Leitfaden: Erstellung eines Jahreskultur- und Evaluationsberichts 

Beispiel: Jahresbericht des Kulturbüros Dülmen 2016

Beispiel: Kulturkonzeptentwicklung Dülmen 2015

Beispiel: Lagebericht und Jahresabschluss der Stadtbibliothek Gütersloh GmbH 2015

Arbeitshilfe der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation: Beispielhafte Indikatoren (2012)

Protokoll und Arbeitspapier der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation: Beispielhafte Themenfelder und (systemische) Fragestellungen für die Auftragsklärung (2013)