Kultur gestalten! Fachtag für Kommunalpolitik
am 4. November 2017 in Unna

Was ist der Fachtag?

Wie funktioniert Kultur in Nordrhein-Westfalen? Was macht eine gute und erfolgreiche Kulturpolitik aus? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, laden das Projekt „Kultur in Westfalen“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und das Kultursekretariat NRW Gütersloh kommunale Kulturpolitiker aus Westfalen-Lippe und den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats für den 4. November zum Fachtag in die Lindenbrauerei Unna ein.

Ziel ist es, Menschen, die sich ehrenamtlich für Kulturpolitik in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens engagieren, zu informieren und zu vernetzen. Dafür stellen die Veranstalter ein großes Programm auf die Beine: Es gibt Vorträge und mehrere Fachrunden über unterschiedliche Themen wie Jugendkultur, individuelle Künstlerförderung und das Kulturfördergesetz NRW. Aus diesem Angebot können die Teilnehmenden die Themen auswählen, die sie am meisten interessieren – und sich so nicht nur gezielt informieren, sondern auch erstklassige Kontakte knüpfen.

Für wen ist der Fachtag?

Der Fachtag Kommunalpolitik richtet sich an alle ehrenamtlichen Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitiker, also alle Mitglieder der Fachausschüsse für Kultur sowie sachkundige Bürger in Städten, Gemeinden und Kreisen Westfalen-Lippes, den Mitgliedsstädten des Kultursekretariats NRW Gütersloh sowie des LWLs.

Wie bekommt man eine Einladung?

Möchten Sie auch eine Einladung zum Fachtag für Kommunalpolitik erhalten? Dann nehmen wir Sie gern in unseren Einladungsverteiler auf. Schreiben Sie uns eine E-Mail. Bitte teilen Sie uns Ihre Postadresse und auch das Gremium mit, in dem Sie politisch aktiv sind.

Programm

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

Wer sind die Veranstalter?

Das Projekt „Kultur in Westfalen“ bringt Kulturakteure aus ganz Westfalen-Lippe zusammen – gezielt und über räumliche, organisatorische und inhaltliche Grenzen hinweg. Gemeinsam stärken sie die kulturelle Infrastruktur in der Region  und tragen damit auch zur Profilbildung der Region bei. Das Projektbüro ist in der LWL-Kulturabteilung angesiedelt als einziger Einrichtung, die in ganz Westfalen-Lippe und in allen Kultursparten tätig ist.
Weitere Informationen hier

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh setzt sich für Kreativität, Vielseitigkeit und künstlerische Qualität in ganz Nordrhein-Westfalen ein. Zusammen mit seinen Mitgliedsstädten organisiert das Sekretariat kulturelle Projekte, die es mit Landesmitteln fördert.
Weitere Informationen unter www.kultursekretariat.de.